Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hercules Prohet GTS2 MX

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cypher
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2000 10:20   Titel: Hercules Prohet GTS2 MX

Nach umstellung meines systems auf amd duron und neuer grafikkarte (gts2 mx) läuft mein x nicht mehr...
ist ja soweit auch klar. ich hab zwar gehört, dass nvidia einen open source treiber anbietet, hab den aber nirgenzwo finden können. hat jemand nen heissen tip? ich fahre suse 6.4 mit standardkernel und gnome (neuste).
Danke!
Cypher
 

micku
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2000 22:31   Titel: Re: Hercules Prohet GTS2 MX

Schau mal auf der
<a href="http://www.nvidia.com/Products/Drivers.nsf/Linux.html">NVidia</a>Linuxtreiberseite vorbei.

Hier hast Du die Möglichkeit zum http und zum ftp (ftp geht allerdings oft nicht) Download.

Du benötigst dann den NVidia_kernel und NVidia_GLX. Beide Pakete liegen als rpm's für
verschiedene Distributionen vor.
Nimm die jeweils aktuellesten Versionen (>=0.9.5)

Gaaaanz wichtig: Du benötigst unbedingt
XFree >=4.x.y unter 3.x.y geht mit der Geforce2 MX gar nichts.


btw: SuSE hat übrigens bei der 7.0 den Mund etwas zu voll genommen, da sie unter der Rubrik "Features und Highlights" im Sommer 2000 Prospekt und auch auf der Homepage behaupten die 7.0 böte "3D Hardwarebeschleunigung für Geforce2 Karten".
Dabei sind die nötigen Pakete (s.o.) nicht in der Distribution enthalten...
 

Lose
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2000 11:04   Titel: Re: Hercules Prohet GTS2 MX

hallo,

suse 7.0 unterstützt die MX Karten !!!
habe die Pxelview, und sie lüpt, wird nur nicht automatisch erkannt.
also sax mit vga starten, seht im handbuch wie geht, dann per hand auswählen, lüpt ohne probleme.

gruß
 

micku
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2000 12:52   Titel: Re: Hercules Prohet GTS2 MX

Hallo lose,


Sorry, aber mit sax geht mit den geforce2 chipssätzen gar nix, weil NVidia nur noch für
XFree86 4.x.y Treiber/Module erstellt (steht auch irgendwo im Handbuch und in der c't 19/2000 S. 176.) --> also sax2. Ich bin kein Erbsenzähler, aber die Wahl zwischen sax(1) und sax2 ist hier doch von Bedeutung .

Desweiteren hat SuSE mittlerweile (mehr oder weniger) diesen Fehler eingestanden. Vgl. hierzu SDB --> Anhaltende Probleme mit NVidia. Dies könnte mich schon wieder mit SuSE versöhnen.
Ich fand es schlichtweg peinlich für SuSE, vollmundig in Fettdruck, Unterstützung für
Geforce2 Karten zu versprechen, und dann bei der Paketauswahl zu schlampen. Es ist ganz klar, daß bei 1000 + x Programmen mal ein defektes Paket dabei ist. Aber in zentralen Punkten sollte man vorher schon mal testen.


Grüsse
micku
 

Lose
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2000 15:02   Titel: Re: Hercules Prohet GTS2 MX

auch sorry, aber meine geforce 2 MX lüpt, man muß nur nen bischen testen! habe nur suse 7 pro installiert und keine updates. sax2 in vga modus zwingen und von hand einstellen.

nur die automatisch erkennung lüpt nicht, der bericht aus der c't stimmte nicht! die haben wohl nur mal kurz probiert, kommt auch bei denen mal vor.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy