Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Creative AudioPCI128

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tanis_dodger



Anmeldungsdatum: 05.10.2000
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2000 23:20   Titel: Creative AudioPCI128

Hallo zusammen,
ich hab ne Creative AudioPCI128 Soundkarte und schaffe es einfach nicht die zum laufen zu bringen mit dem Kernel 2.2.17. Kann mir jemand sagen was falsch hätte laufen können???
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Okt 2000 9:33   Titel: Re: Creative AudioPCI128

?!?!?

Das funktioniert andersherum. Sag doch erstmal, was Du probiert hast und was das Ergebnis davon war (je genauer, desto besser). Dann kann Dir hoffentlich jemand weiterhelfen. Selbst wenn hier einer so 'ne Karte am lufen hat, jann er DIr auf Deine Anfrage auch nur sagen "Bei mir läuft sie aber!", und Dir ist nicht geholfen.

Also: Distri? Treiber als Modul oder einkompiliert? ALSA oder OSS? Was geschah bisher? Vollständiges Schweigen? Nur Krach? Usw. usf. etc...
 

Tanis Dodger
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2000 16:19   Titel: Re: Creative AudioPCI128

Also nochmal SuSE 6.1 kernel 2.2.17 downgeloadet und ins /usr/src/linux gestopft. Danach statischen Kernel Kompiliert mit Soundunterstützung. Ich benutzte OSS, also was beim Kernel 2.2.17 dabei war. Ich hab verschiedenste Parameter für ausprobiert.
Einmal habe ich es geschafft musik ab CD zu hören, das war aber schon alles.

Ich bin für jede anregung sehr dankbar...

TD
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2000 12:34   Titel: Re: Creative AudioPCI128

Hmm, die SB PCI128 habe ich zu Hause auch. Ich schau mal nach, was ich da eingestellt habe.
 

conloos
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2000 0:22   Titel: Re: Creative AudioPCI128

meine laeuft mit es1371 unterstuetzung (am besten mal ausbauen und schaun). vielleicht hast due ein recourcen prob -> leider ambesten du bast sie nochmal in einen windowsrechener ein (oder neu starten Smile und schaust nach wie die parameter sind.

con
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2000 10:32   Titel: Re: Creative AudioPCI128

Versuch's mal mit folgender Zwangsmassnahme: Setze die Karte im BIOS auf IRQ 5. Funzt mit selbstgebackenem Kernel bei mir einwandfrei.
 

Floonder
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2000 15:58   Titel: Re: Creative AudioPCI128

Sali Tanis

Es müsste eigentlich reichen, wenn du im Kernel das ES1370 und die dazugehörigen einstellungen machst. Danach funzt es.

Greetz

Floonder
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy