Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linuxinstallation (SuSE 7.0) auf Raidcontroller?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
magnum



Anmeldungsdatum: 01.12.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2000 17:15   Titel: Linuxinstallation (SuSE 7.0) auf Raidcontroller?

Hi!

Ich habe vor Linux (SuSE 7.0) auf einem Raidcontroller von 3ware (3ware
3W-6200)
zu installieren. Dazu habe ich eine Frage. Wie genau muss ich vorgehen?
Muss ich zuerst die beiden Platten formatieren (jede einzeln) und sie erst
dann an den Raid hängen? Oder kann ich die beiden Platten direkt an den
Raidcontroller hängen (beide Platten sind noch unformatiert), die 1. SuSE-CD
einlegen und ganz normal installieren als würde ich auf eine normale
Festplatte
am Onboard-controller installieren? Oder muss ich alle Platten schon an den
Controller hängen und dann formatieren?

P.S. Die hauptsache um die es mir geht ist, wie ich den Raid einrichten
muss.
Sprich ob man erst die beiden Platten formatieren und DANN an den Raid
hängen soll, oder die beiden
Platten an den Raid hängen und dann die beiden Platten gleichzeitig
formatieren. Oder wie sonst?


thx


cya
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Schack
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Dez 2000 21:19   Titel: Re: Linuxinstallation auf Raidcontroller?

Also, falls Dein Controller von Linux unterstützt wird, die Festplatte nicht zu groß ist und Dein Bios nicht zu alt sollte Linux Deine Festplatte voll erkennen.
Ich habe vor kurzem auf zwei Highpoint-Controllern Linux installiert. Einmal in einem alten Pentium mit 80 GB - Festplatte am Raid-Controller nur mit 8 GB erkannt. Und auf einem AMD Athlon mit 20 GB - sofort erkannt. Die 80 GB-Platte wurde nur im AMD am normalen IDE-Controller erkannt, aber nachdem ich sie dort einmal Partitioniert hatte lief sie einwandfrei auch im anderen Rechner am Raid-Controller.

Einfach ausprobieren und drauf achten, daß die Platten voll erkannt werden, und ob der Controller vom Kernel unterstützt wird bzw. ein spezieller Kernel dafür gebacken werden muß.

Viel Spaß und viel Erfolg.

MfG Schack
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy