Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Funk statt Kabel - 1:1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 30. Dez 2000 19:47   Titel: Funk statt Kabel - 1:1

Hi dort draussen!

Ich bin auf der Suche nach eine Lösung, um statt eines Ethernetkabels eine 1:1-Funkverbindung einsetzen zu können.

Folgender Hintergrund: 3 meiner 4 Rechner sitzen in einem Raum, vergleichsweise nah. Kabelverlegen ist kein Problem.
Der vierte im Bunde steht als mein ISDN-Router/Packet Filter im Kabuff, ein paar Meter (7-Cool entfernt. Momentan ist das TP-Kabel dorthin fliegend verlegt, aber das ist ja keine Lösung. Unter Putz legen graut mir vor, und ausserdem ist die Strecke schwer verwinkelt.

Daher würde ich mir eine Lösung wünschen, wo ich lediglich am Hub und am ISDN-Router (sprich: an dessen Netzwerkkarte) jeweils ein Gadget anschliesse, die miteinander per Funk Kontakt halten und die Daten von A nach B und zurück transportieren. Ein ausgewachsenes WLAN ist nicht notwendig und auch zu teuer für meinen Bedarf.

Wenn die Datenleitung durch die Funkstrecke auf 2MBit/s schrumpfen würde, wäre das kein Problem.

Der WLAN-Artikel aus der letzten iX und der DECT-Artikel aus der letzten c't haben mir da nicht weitergeholfen. Da werden direkt immer mehrere Rechner mit extra Hardware ausgestattet, extra Basisstation aufgestellt usw.

Weiss einer von Euch da was? Hat einer so ein Ding? Auch grobe Pointer in ungefähre Richtungen werden gerne angenommen, denn momentan habe ich meine Recherchen mangels weiterer Ideen erst einmal eingestellt...

Im voraus schon mal vielen Dank!
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2000 19:10   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1

Hi,

2 Funknetzwerkkarten würden genügen, doch das ist dir bei einem Preis von mehreren 100 DM pro Karte wahrscheinlich zu teuer. Das ist der Preis für 11 Mbit/s. Vielleicht gibt es auch langsamere, die günstiger sind - einfach mal bei den einschlägigen Verdächtigen suchen.

Diamond Homefree soll auch gehen (keine eigene Erfahrung) und dürfte die 2 Mbit/s so etwa schaffen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jan 2001 11:53   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1

Mein bisheriger Wissensstand war, dass Funk-LAN-Karten immer einen Access-Point brauchen, also eine Art Funk-Hub. Dann wäre 1 Access-Point und 1 Funk-Karte nötig. Gehen statt dessen auch 2 Funkkarten, die sich sozusagen ad-hoc verstehen, ohne Access-Point?

Und selbst dann ist das Problem noch nicht ganz gegessen. So, wie ich's mir vorstelle, kann ich jeden Rechner von mir direkt an den ISDN-Router gehen lassen. Wenn ich mit zwei Funkkarten arbeiten würde, müsste zusätzlich zum ISDN-Router auch immer eine Rechner mit Funkkarte laufen, weil der da für die anderen den "Router zum Router" machen müsste. Nicht so ganz mein Geschmack.

Aber schon mal Danke für die Hilfe, ich taste mich weiter ran!
 

Ingo
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2001 8:37   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1

Es gibt Funknetzkarten von Lucent (WaveLAN) und von ELSA (AirLAncer MC-2) mit 2MBit, die zur Zeit billiger verhökert werden, weil es schon die 11MBit-Karten gibt. Du kannst zumindest die ELSA-Karten im "Ad Hoc"-Modus betreiben. Allerdings weiß ich nicht wie es unter Linux aussieht...
Die Treiber sind "natürlich" alle für Sinnlos...
 

Ingo
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2001 8:43   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1 (Nachtrag)

Hallo nochmal,
ich habe eben mal nachgesehen und meine Vermutung bestätigt gefunden. Es gibt im Lieferumfang leider nur Windows-Treiber. Aber vielleicht weiß trotzdem jmd. etwas über Linux-Treiber.
http://www.elsa.de/produkte/netzwerk/air_2.htm

Viel Glück
Ingo

ingo050669@gmx.de
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2001 12:29   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1

Hi,

man kann problemlos 2 oder mehr Karten "ad hoc" ohne Access Point betreiben. Eigene Erfahrung

Für die meisten Funk-Karten gibt es Linux-Treiber. In unserer Link-Datenbank sind die einschlägigen Links zu finden.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2001 22:49   Titel: Re: Funk statt Kabel - 1:1

Ja, so weit habe ich das aus den Informationen aus der ELSA-Site schon geschlossen. Schön, sich bestätigt zu sehen .

Aber das ändert nicht ganz das eigentlich Problem. Statte ich zwei Rechner mit Funkkarten aus, müssen beide laufen, wenn ich mit den anderen Clients ins Internet will (damit ein Rechner über die Funkstrecke zum ISDN-Router weiterroutet).

Meine eigentlich gedachte Lösung ist auch möglich: Man nehme statt zweier Funkkarten zwei Access-Points! Die kann man genau so verwenden wie oben von mir angedacht: Einen an den Hub, den anderen ans Kabel von der Netzkarte des ISDN-Routers, und gut ist. Wenn man den Kaufwiderstand von ca. 1,4 Kilo-Mark für zwei Access-Points vernachlässigt (2MBit). B-/ Etwas sparen könnte man, wenn man den ISDN-Router mit einer Funkkarte ausstattet und nur einen Acess-Point verwendet. Seufz - erst mal schauen, ob ich da nicht doch lieber die Bohrmaschine raushole...

Besten Dank an alle, die mir weitergeholfen haben! Und wer noch mehr Informationen hat, soll sich nicht scheuen, sie zu posten .
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy