Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
rechner ohne graka!?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 17:38   Titel: rechner ohne graka!?

Hi,

mein router im Schrank ist gestern nach 4 Monaten uptime abgeschmiert (eigtl. abgeraucht -( ).
Jetzt wo ich ihn neu aufsetzten mußte, frag ich mich ob der überhaupt ne graphikkarte braucht, festplatte und sonstigen schnickschnack hat er sowieso nicht. Ist das ne bios einstellung?

gruss hug.
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 18:26   Titel: Re: rechner ohne graka!?

Ne.
Also das Board will ich sehen, dass ohne Graka "hochfahren" würde. Und was der Linux-Kernel dazu sagen würde ...

Bau irgendeine Uralt-Graka ein, die wirds für nen Router tun.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 18:53   Titel: Re: rechner ohne graka!?

hm, wundersame idee, aber warum auch nicht?

...wenn keiner was weiss, kommt's immer auf 'n test an :)

also, dass man nach der installation auf keyboard verzichten kann und man im bios auf 'halt on no errors' zu stellen hat, ist ja bekannt.

schreib' doch mal, ob's auch ohne grafikkarte funkt!

ratte
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 20:43   Titel: Re: rechner ohne graka!?

ne, es funktioniert leider nicht! aber ich hab hier vor ein paar tagen jemanden gelesen, der schrieb, daß er sein router ohne hd und graka laufen hat. Die Suchfunktion hat leider nichts mehr ausgespuckt.
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 22:24   Titel: Re: rechner ohne graka!?

bei meinereinem laeuft der router ohne graka etc. (hab das in dem beitrag mal geposted)

es ist ein p120 mit 40mb und ner 4gig platte (ja, ich mag log-dateien Smile, ner fritz!-pci und ner ne2k-pci

ach ja, wenn es dich interessiert:

es ist ein gigabyte GA586HN-PLV 1.55 drin. er piept zwar erst mal fidel vor sich hin bevor er bootet (2sec) aber das macht nix (sooft bootet er ja net, nun schon seit fast nem dreiviertel jahr nimmer :)

tastatur/maus er hat logischerweise auch net, er ist nur per netzwerk via ssh erreichbar (telnet und rlogin kennt er gar net Smile
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">


Zuletzt bearbeitet von cerberusger am 22. Jan 2001 22:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 22:43   Titel: Re: rechner ohne graka!?

thx. hat mich mein Gedächtnis doch nicht getäuscht
Bei meinem Board gehts so leicht leider nicht (naja, ist auch was älter)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy