Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Grafikkarte?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
^Lamer^5
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 13:22   Titel: Grafikkarte?

Hallo Leute , Ich habe mich zu dem Entschluss durchgerungen mir einen neuen PC zu kaufen,jetzt fehlt mir ne grafikkarte, Ich habeaber keine ahnung was unter linux mit den grafiktreibern los ist(für neue Karten).
Ich würde gerne eine günstige karte (AGP) haben die aber schon leistung bringt, vorher hatte ich ne ATI 8mb speicher und ne voodoo2 .Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben?
Da würde ich mich sehr freuen...
^Lamer^5
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 13:45   Titel: Re: Grafikkarte?

Hi,

auf keinen Fall NVidia. Deren Treiber sind nicht Open Source und machen nur Ärger. Und wenn dir das als Argument nicht reicht: Es gibt auch noch keinerlei Unterstützung für den Direct Rendering Manager (DRM) in neueren Kernels. Siehe auch dri.sourceforge.net - von NVidia ist da keine Spur.

ATI wäre dagegen eine gute Wahl. Voll unterstützt, und der Radeon bringt fast die gleiche Performance wie NVidia-Chips. Auch Matrox wäre zu empfehlen, liegt aber in der Performance mittlerweile weit zurück.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 15:10   Titel: Re: Grafikkarte?

zu Matrox Karten: ich hab ne g400, die macht nen schönes 2d bild, und wird auch gut unterstützt. der preis ist aber leider recht happig, und wenn ich so die fps vergleiche (meist auf win bezogen) in zeitschriften sehe, ist sie wirklich recht lahm.
achja, viele matrox karten haben nen 2ten monitor/fensehausgang, ist manchmal recht praktisch, trotzdem fraglich, ob das bei der kaufentscheidung eine rolle spielen solte.
dri wird unterstützt.

gruss hug.
 

mario
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2001 22:27   Titel: Re: Grafikkarte?

Hali hallo,

hier eine kurze anmerkung zu jjb. ich verwende schon immer karten mit nvidea chip und hatte bisher nie probleme.

die originaltreiber sind zwar nicht open source, aber es ist ja schon mal ganz gut das linuxtreiber zur verfügung gestellt werden. andere versprechen immer nur etwas zu tun. es ist gar nicht so einfach für neue hardware seine spezifikationen freizulegen. der grafikchip markt ist hart umkämpft. freuen wir uns also schon mal über den ersten schritt in die linuxrichtung. ich denke weitere werden folgen. und wem die treiber stören, mit xfree 4.xx funktioniert es auch.

Ati ist aber auch eine gute wahl und vor allem auch preiswert.

gruß mario
 

^Lamer^5
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 0:30   Titel: Re: Grafikkarte?

Moinsen...
jo das mit der Matrox mit Fernsehausgang bzw. Monitr ausgang würde mir gefallen wenn ich meine DVD's dann igendwie auf'm fernseher kucken könnte, ansonnsten wüede ich mir glaube ich ne ATI holen....mal sehen,....

Dankeschön für die Antworten
^Lamer^5
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 17:35   Titel: Re: Grafikkarte?

geh mal auf die matrox seite und kuck, was der treiber schon so alles unterstützt (tv-ausgang etc.)! und dvd unter linux ist selbstverständlich auch ein problem ...
 

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 14:13   Titel: Re: Grafikkarte?

Ich persönlich hab' hier 2 PCs mit nvidia-Karten. Geht ganz gut. Deraktuelle Treiber ist in 2D stabil wie ein Fels. Und das mein Athlon 1000 gerne man abgemmelt schiebe ich ehen dem Bios zu....

Auf dem alten PC (K6-2/300, TNT1) ist das ding auch in 3D stabil genug, um selbst zu entscheiden, wann genug gedaddelt wurde ;)

Zum Thema matrox:
hab' zwar keine matrox-Karte, weiß über die aber nur, das die in 3D grottenlahm sein sollen....

ATI....
Nun ja, wenn eine Karte denn man unterstützt wird (derzeit in 3D nur Rage 128 und RadeOn, letzterer nur mit XF 4.0.2 und Kernel 2.4.1pre10 oder Patch für älteren Kernel), ist noch nichts garantiert. Von der Riva 128 hab ich nur mehrere Miserfolge gehört ...
 

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 14:13   Titel: Re: Grafikkarte?

Ich persönlich hab' hier 2 PCs mit nvidia-Karten. Geht ganz gut. Deraktuelle Treiber ist in 2D stabil wie ein Fels. Und das mein Athlon 1000 gerne man abgemmelt schiebe ich ehen dem Bios zu....

Auf dem alten PC (K6-2/300, TNT1) ist das ding auch in 3D stabil genug, um selbst zu entscheiden, wann genug gedaddelt wurde ;)

Zum Thema matrox:
hab' zwar keine matrox-Karte, weiß über die aber nur, das die in 3D grottenlahm sein sollen....

ATI....
Nun ja, wenn eine Karte denn man unterstützt wird (derzeit in 3D nur Rage 128 und RadeOn, letzterer nur mit XF 4.0.2 und Kernel 2.4.1pre10 oder Patch für älteren Kernel), ist noch nichts garantiert. Von der Riva 128 hab ich nur mehrere Miserfolge gehört ...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy