Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Morgoth
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 18:57   Titel: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Ich habe seit kurzem SuSE Linux 7.0 Professional mit KDE 1.2. Ich möchte gerne ins Internet, habe jedoch ein externes Gerät (Eumex 404 PC) mit integrierter ISDN-Karte. Das Gerät wird über den COM Anschluss mit dem PC verbunden. Außerdem muss man (auf Windoof) die spezielle Software installieren. Frage: Kann ich mit diesem Gerät auch mit Linux ins Net oder kann ich es vergessen? *verzweifel*
 

iceface



Anmeldungsdatum: 18.01.2001
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 23:21   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hi,
schau mal unter:
http://cdb.suse.de/cgi-bin/scdb?ID=98037384379&HTML=DEUTSCH%2Fcdb_listtemplates%2Fshow_a.htm&INDEX=94412584737
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jan 2001 19:03   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hi
also offiziel gibt es für Eumex Anlagen keinen Treiber, da die Telekom die spezifikationen nicht herausrückt. Aber hab mal im www.linuxboard.de was gelesen, das jemand sich einen eigenen treiber geschrieben hat. Leider haben die alles neu gemacht. Daher poste mal dort.
Gruß
PVE
 

Morgoth
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2001 22:45   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Vielen Dank, auch wenn es mir (bis jetzt) nicht geholfen hat.
Ich habe auf SuSE's Website geguckt und da steht, daß das Gerät nicht unter Linux benutzt werden kann. Die Telekom-Hotline wusste (natürlich) absolut garnix. Jetzt hoffe ich auf eine Antwort eines Linuxers, der weis wo ich einen evtl. vorhandenen Home-made Treiber finden kann....

Greets Morgoth
 

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 2:04   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hi Nochmal

Also grundsätzlich gibt es für Eumex Anlagen mit eingebauter ISDN-Karte und Analoge Anschlüsse keinen offiziellen Treiber dafür. Bin selbst in besitzt einer solchen Anlage (Eumex 504 USB).
Aber in www.Linuxboard.de hatte mal einer gepostet und eine Antwort erhalten mit einem Link (URL), da die alles frisch gemacht haben ist die Nachricht halt nicht mehr vorhanden. Hatte mir die Seite auch persönlich angesehen und war auch sehr interresant wie er den script geschrieben hat mit irgendwelche dos-utils gecrackt oder so...
Daher geh auf der obengennanten url trag dich ein musst nicht deine genaue persönliche angaben machen und poste mal. Ist halt nur ein Tip.
Ansosten bist du gezwungen dir eine seperate isdn karte zu besorgen und an den NTBA anschließen.
MFG
PVE
 

Thomas D.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 7:03   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hallo,ich hab das Protokoll für Eumex Telefonanlagen schon vor längerer Zeit im Internet gefunden.Es bezog sich aber ausschließlich auf die Eumex 322 PC und war nur für Programmierer gedacht da es in diesem Zustand nicht verwendtbar war.(Script über die Vorgänge während der Anwahl und Datenübertragung in der Eumex322 PC).
Daher mein Tip:Besorg dir eine gebrauchte ISDN -Karte über eine Online-Auktion
( ca 30.- DM )
Gruß
Thomas D.
 

iceface



Anmeldungsdatum: 18.01.2001
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2001 4:43   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Morjen,
habe gerade was zur Eumex-TK-Anlage gefunden.
Erstmal allg:
http://www.graefe.purespace.de/efaq.htm
-und hier genauer
http://home.t-online.de/home/MetalMilitia/eumex.htm (bezieht sich leider nicht auf 7.0)
Grüße rene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

sauron
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2001 14:14   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hi,
ich habe eine Eumex 504 (am seriellen Port), und die funktioniert einwandfrei!
lade dir den Treiber für SuSE 7.0 dort herunter,

es ist zwar eine Docu und ein installations programm dabei, aber falls du den treiber nicht gelanden kriegst, schalte deinen seriellen Port um (setserial /dev/ttyS0 uart none ),lade den isdn-treiber (insmod isdn) und dann den eumex-treiber
(insmod -f eumex.o), dann kannst du z.b mit minicom probieren zu mit der TK komunizieren.


http://www.atlas.uni-wuppertal.de/~harenber/eumex.html
 

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2001 20:07   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hi Nochmal *g*

@ souren
super seite echt, mal sehen ob ich jetzt meine TK unter Debian zum laufen bekomme.
Danke dir.

Gruß
PVE
 

Morgoth
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2001 18:25   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Hallöle

Ich danke allen die mir geholfen haben. Es klappt, wie man hier sieht!!!
Jetzt kann ich nach und nach Win$hit abbauen. Bin zwar noch nich lange auf Linux aber einst steht definitiv fest:
LINUX RULES !!!

Greetz Morgoth
 

darkman



Anmeldungsdatum: 31.01.2001
Beiträge: 30
Wohnort: Fröndenberg

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2001 13:46   Titel: Re: Linux Online mit T-Eumex 404 PC?

Tja hab den Eintrag erst heute gesehen.
Um es mal so zu sagen die Eumex wird bei mir schon seit knapp einem halben Jahr unterstützt !! und es klappt einfach super.

:)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy