Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
D-Link 503TX

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank+Eichentopf
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2001 15:10   Titel: D-Link 503TX

Hallo,

ich verwende eine SuSE Linux 7.0 mit dem 2.4.1 Kernel und dem aktuellen Treiber von Donald Becker (via-rhine.c v1.08b-LK1.1.6, inkl. pci-scan.c). Damit wird die Netzwerkkarte D-Link 530TX wenigstens erkannt und initialisiert. wenn ich jedoch groessere Dateien ueber das Netzwerk sende (egal welches Protokoll) verabschiedet sich die Netzwerkkarte mit folgendem Eintrag in den syslogs (Protokolllevel
des Moduls auf 1):

eth0 Transmit timed out, status 0000, PHY status 782d, resetting

Danach ist die Netzwerkkarte nicht mehr ansprechbar, einzig durch entfernen und Neuinitialisierung des Moduls ist das Netzwerk wieder verfuegbar.

Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit diesem Problem und kann mir helfen?

Vielen Dank im voraus an die Linuxgemeinde

Greetings
BATnator

------------------------------------------
Frank Eichentopf
HaP Buerotechnik

frei@hap-bb.de
batnator@web.de
------------------------------------------
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2001 17:40   Titel: Re: D-Link 503TX

Hi,

da hast du ein ähnliches Setup wie ich auf meiner Workstation. Ich habe auch exakt denselben Treiber.

In letzter Zeit hatte ich dieses Timeout-Problem praktisch nicht mehr. Ich lade den Treiber aber mittlerweile immer so:

/sbin/insmod via-rhine options=28

Das bedeutet, glaube ich, daß Busmaster und Full-Duplex und 100 Mbit/s enabled sind. Kannste in den Treiber-Quellen nachlesen.

Was ich nicht mehr weiß, ist, ob ich im BIOS irgendwas verstellt habe. Aber ich glaube, daß das nicht nötig ist, da der Treiber selbst die Latency usw. setzt.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2001 21:18   Titel: Re: D-Link 503TX

Hi,

Nachtrag: gestern ist der Timeout mal wieder aufgetreten. Und heute las ich in LKML, daß andere auch das Problem haben. Seit vorhin ist ein Patch von Manfred Spraul verfügbar, der die Timeouts behandeln soll. Ich habe es noch nicht probiert.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Frank Eichentopf
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2001 16:50   Titel: Re: D-Link 503TX

Hallo,

mit dem Patch von Manfred Spraul wird bei einem TransmitTimeout nach ca 2. Sekunden die Karte richtig resettet und ein weiterarbeiten ist moeglich. Dadurch entsteht zum Glueck kein Datenverlust. Er selbst ist jedoch noch bei der Ursachenforschung, es ist also demnaechst mit einem weiteren Patch zu rechnen.

Greetings

BATnator

------------------------------------------
Frank Eichentopf
HaP Buerotechnik

frei@hap-bb.de
batnator@web.de
------------------------------------------
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy