Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
HD 2 versch OS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom
Gast





BeitragVerfasst am: 13. März 2001 18:40   Titel: HD 2 versch OS

HI Habe folgendes Prob:

ich habe 2 Festplatten in meinem System, die eine mit Suse6.4, die andere W98 als Slave dahinter. LIlo läuft, kann am Start mein OS auswählen.
nun meine Frage: wie kann ich es anstellen, dass ich zb im Arbeitsplatz die Festplatte mit der Suse sehe, analog wie mache ich es , wen ich unter Suse arebite, dass ich an Dateien der Windows Platte rankomme?
Vom Dateisystem müsste es doch gehen soviel ich weiss, W98 läuft unter fat32 , Suse tha ich weiss nciht ext2?
für tipps wäre ich sehr dankbar
Tom
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 13. März 2001 18:52   Titel: Re: HD 2 versch OS

Also auf die ext2-Partitionen von Windows aus zugreifen ist so eine Sache.
Ich denke mal es ist klar, dass Microsoft keinen ext2-Support in Windows integriert hat .

Trotzdem geht es, nur halt mit additionaler Software. Schau dir mal explore2fs (http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/explore2fs.htm) an.


Umgekehrt sollte es eigentlich kein Problem sein.

Mounte die Partition einfach mit "mount [device] /mountpoint -t vfat".
[device] ist dabei z.B. /dev/hda2 für die 2te Partition an der ersten IDE-Platte, /dev/hdc1 z.B. die 1te Partition an der dritten IDE-Platte.

Wenn du es dauerhaft haben willst, kannst du auch einen Eintrag in der fstab anlegen.
 

Tom
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2001 22:30   Titel: Re: HD 2 versch OS

hat alles geklappt
THX
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy