Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Intel Sound Chipsatz 815E

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Apr 2001 11:20   Titel: Intel Sound Chipsatz 815E

Frohe Ostern,
ich benutze eine Compaq Workstation "Deskpro EN" mit Intels 815E Chipsatz. Nach einiger Zeit habe ich es geschaft den eingebauten Soundchip mit ALSA ans laufen zu bringen. Dazu benutzt ALSA den sound-intel-8x0 Treiber. Soweit so gut. Aber alles was ich abspiele (meistens mp3 mit xmms), ist zu schnell, wie eine Mickey Mouse Stimme. Jetzt habe ich irgendwo gelesen das dieser Chipsatz eine konstante Samplerate von 48000Hz hat und deshaln zu "schnell" abspielt!?. Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir einen Tipp geben?
Danke,
Christian
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2001 16:03   Titel: Re: Intel Sound Chipsatz 815E

Hm. Das ist ein Bug, der schon lange behoben ist (soweit ich weis).

Für nähere Informationen schau dir mal diesen Thread auf der alsa-user ML an:

http://www.geocrawler.com/mail/thread.php3?subject=%5Balsa-user%5D+Re%3A+i815+%60fast%60+bug&list=250
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2001 13:54   Titel: Re: Intel Sound Chipsatz 815E

hi,


ich habe ebenfalls dieses Problem. Allerdings
hat bei mir bis jetzt nix geholfen. Weder
die neuste ALSA Version, noch der Parameter fuer das modul (option snd_ac97_clock=41197)

Der playback bei z.B. mp's mit mpg123 oder gqmpeg ist immer zu schnell.

Weiss noch jemand Rat? Oder sind die OSS Treiber im Kernel inzwischen bugfrei?


Gruss,

Andreas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy