Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
savage4-mx

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 10:26   Titel: savage4-mx

hi,

ich will mir ein notebook zulegen (asus L 8400 K). das hat einen savage4-mx chip mit 8mb non-shared memory (sgram). die frage ist jetzt:

weiss einer, ob xfree86-4.0.3 diesen chip unterstuetzt ? in einigen howto's zu dem laptop habe ich gelesen, es geht nur mit gepatchtem 3.3.6 oder ab 4.0.2, aber das haette noch keiner zum laufen gebracht.

im xfree86-hardware-guide (auf deren page) steht auch nur schwammig 'nahezu alle savage-chips sollten unterstuetzt werden'.

hat einer erfahrungen mit dem notebook ? ich will schon, dass da ein x-server fuer existiert, weil ich mit fb-x nur schlechte erfahrungen gemacht hab (geschwindigkeit).

danke,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 14:49   Titel: Re: savage4-mx

Lt.

http://www.xfree86.org/4.0.3/Status28.html

funktioniert der Savage4-Chip generell schon mit 4.0.3.

Mehr kann ich dir dazu nicht sagen, ich habe das Notebook nicht.
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 18:04   Titel: Re: savage4-mx

hehe, genau da bin ich auch stutzig geworden. es gibt ein paar mehr versionen/revisionen von dem chip. drum such ich ja jemand, der das notebook hat (oder ein anderes mit savage4-mx) der mal seine erfahrungen berichten kann.

wie auch immer, morgen werd ich's kaufen, und kann dann ja mal posten, wie es klappt ...

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 18:24   Titel: Re: savage4-mx

Aus den Treiber-Sources:

[...]
The savage driver supports PCI and AGP boards with the following chips:

Savage3D
(8a20 and 8a21)

Savage4
(8a22)

Savage2000
(9102)

Savage/MX
(8c10 and 8c11)

Savage/IX
(8c12 and 8c13)

ProSavage PM133
(8a25)

ProSavage KM133
(8a26)
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 18. Mai 2001 10:52   Titel: Re: savage4-mx

also, wie versprochen:

es funktioniert. out of the box. (mandrake 8.0)

dieser laptop ist wirklich ein biest ! =)

und ein super angebot obendrein. wer auch einen haben will, sollte sich beeilen:

hier gibt's noch ein paar zum absoluten hammerpreis

das einzige was net geht, ist das win-modem. der rest funzt alles out of the box.

so, jetzt geh ich erst mal zur post, dort warten 256mb speicher auf mich. bin gespannt, wie das ding mit 384mb rennt =)

cyas,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy