Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux - aber wie auf dem Aldi/Medion Notebook 9399

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
troubledmind



Anmeldungsdatum: 17.05.2001
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18. Mai 2001 17:55   Titel: Linux - aber wie auf dem Aldi/Medion Notebook 9399

Nach längerer Suche habe ich hier ein Linux Forum gefunden, bei dem ich glaube auch eine sehr peinliche Anfängerfrage stellen kann.
Ich besitze das MD 9399 von Aldi und wollte nun mal meine Chip Mandrake 7.2 Distribution zur Probe aufspielen. Anders als bei meinem Desktop, wo die Installation (Netzwerk, X, etc.) relativ problemlos verlief, kann ich auf dem Notebook X nicht erreichen (Problem: Display und Grafikchip). Nur um das klarzustellen: ich habe auf "Linux on Laptops" einen Kommentar gefunden, allerdings hätte dieser für mich auch in Chinesisch sein können - ich hätte genausoviel verstanden.
Vielleicht wäre einer von euch Cracks so nett, sich mal fünf Minuten hinzusetzen, um mir zu erklären, wie ich nur um das ganze mal auszuprobieren die graphische Oberfläche KDE erreiche. Von da an könnte ich mich dann wohl per "trial and error" weitertasten.
Vielen dank für eure Hilfe, Stefan.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 16:03   Titel: Re: Linux - aber wie auf dem Aldi/Medion Notebook

versuchs mal mit XF86Setup und waehle die die Laptop-GraKa Neo-nochirgendwas aus...

ratte
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2001 6:50   Titel: Re: Linux - aber wie ...

auch wenn die anleitung fuer dich etwas unverstaendlich war, haetteste den part, der unklar ist, mal hier posten koennen. es haette sich bestimmt jemand gefunden, der licht ins dunkel bringt =)

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

andy



Anmeldungsdatum: 07.11.1999
Beiträge: 150
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2001 14:12   Titel: Re: Linux - Aldi/Medion Notebook 9399

Redhat 7.1 läuft auf jeden Fall problemlos.
Gibt's bei www.liniso.de für 15 DM inklusive Porto.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Mai 2001 21:34   Titel: Re: Aldi/Medion Notebook 9399

Hi leidensgenosse!
habe dasselbe notebook und bereits verschiedene versionen von diversen distributoren versucht, jede ist anders und keine läuft problemlos, sei es mit der einstellung des bildschirmes oder einrichtung der soundkarte oder der versuch meine isdn-anlage über usb einzurichten, bisher macht einfach jede version ärger, also bleib ich hauptsächlich bei windoofs (bedauerlicherweise). auf meinem grossen rechner läuft alles super, es scheint mir, dass die medionaner einen fake eigebaut haben sodass das ding nur unter windoofs arbeitet.

suche weitere tips zu linux unterm md9299-notebook
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 21:00   Titel: Re: Linux - auf Aldi's MD9399

Die meisten Probleme lassen sich bei einem Blick auf http://www.linux-laptop.net lösen.
Dort gibt es auch eine Sparte nur für Laptops von Medion: http://www.linux-laptop.net/medion.html

Das Medion MD9399 ist Baugleich mit der ASUS L7300G Serie
http://www.marmotte.net/linux/laptop/asus.html
http://www.mat.univie.ac.at/~gerald/laptop/asus.html

Zum Medion findet sich im Web folgende Anleitung:

MobiliX(DE) - Linux auf dem MEDION MD9399 (Aldi)
http://mobilix.org/de/medion_md9399.html bzw. aktuellste Version unter http://www.itechy.de/itechy_org/md9399/

Abriss aus http://www.itechy.de/itechy_org/md9399/

Grafik: Silicon Motion Lynx3DM (SM 720 b1 bzw. SM721)
unterstützt in XFree86 ab v4.0.2 durch den "siliconmotion"-Treiber
( http://www.xfree86.org/4.0.3/Status31.html#31 )
eine passende XF86Config gibts hier
http://www.itechy.de/itechy_org/md9399/XF86Config_402.zip
Eine Konfiguration mit SaX2 (SuSE/Linux) ist möglich.

Sound: Intel 82440MX AC'97
Die Konfiguration des Soundchips erledigt YaST2.
Bei einigen tritt dann aber folgendes Problem auf: YaST2 erkennt
und konfiguriert das Sound-Modul. Der Sound funktioniert bis zum
nächsten Booten. Dann kommt beim Hochfahren eine Fehlermeldung,
daß das Device busy wäre und das Kernel-Modul streikt.

Touchpad: Funktioniert als PS/2 Maus.
 

Stefan Thole
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 21:23   Titel: Linux - aber wie auf dem Aldi/Medion Notebook 9399

Dank an alle...... )))
 

andy



Anmeldungsdatum: 07.11.1999
Beiträge: 150
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2001 12:21   Titel: Linux - aber wie auf dem Aldi/Medion Notebook 9399

Moin,

hat schon jemand das Modem unter Linux zum Laufen gebracht ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy