Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
scanner....

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jul 2001 20:10   Titel: scanner....

Hallo,
ich habe unter Mandrake Sane usw per RPM installiert.Nun habe ich mir das Modul-oder Treiber gesaugt und ich denke,das ich das irgendwohin kopieren muss nach dem entpacken.
Der Bericht zum einbindendes Scanners basiert leider nur auf selbstkompilierter Software.Wer kann mir bitte sagen/schreiben wo ich ansetzen kann um das Ding zum laufen zu bekommen.
Mein System:Mandrake 8.0 ScanMagic 4800p-der eindeutig nach Sanepage laufen soll.
Danke für einen kurzen Hinweis
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2001 20:20   Titel: Re: scanner....

Moin Moin,

kann dir leider deine Frage auch nicht beantworten. Aber wenn Du einen heißen Tip willst, dann lösche die RPM Installation wieder und übersetzte die die Sources von Sane. Ist nicht weiter schwer, da alles recht gut Dokumentiert ist.

MfG Marek Walther
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 19:39   Titel: Re: scanner....

wichtig währe zu erfahren was für ein Scanner Deiner ist, scsi, usb oder paralel?
Bei einem scsi Scanner dürfte das nicht weiter schwierig sein.
In der Konsole sgcheck eingeben, da müsste dann ein hinweis auf Deinen Scanner auftauchen.
Dann einen symbolischen Link setzen ln -s /dev/sg(wo sein Scanner hängt) /dev/scanner.
Die Software sollte unter /usr/local/ instaliert sein. Das nötige backend (der Treiber für Deinen Scanner). unter /usr/local/sane-backends abgelegt werden.
Zum rpm-Packet, damit hatte ich auch Probleme, ich habe mir via cvs die sourcen gezogen und unter /usr/local kompiliert, hier die Adresse http://www.student.uit.no/%7Epere/linux/sane/cvs-server.html
dort wird auch erklärt wie es geht.
Sauge Dir die Sourcen und kopiere sie nach /usr/local/ wechsele dann dort hinein und führe einfach die berühmten drei Schritte durch ./configure make make install
Lösche aber vorher das rpm-Paket
gruss
Hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2001 3:55   Titel: Re: scanner....

Hallo,
danke für den Hinweis-werde ihn auch befolgen...
Mein Scanner ist ein Parralelportscanner und habe auch schon das Bios umgestellt auf EPP1.7
Soweit bin ich ja schon mal
Gruß Hein*
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy