Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
3Com 3c509 Pingt nicht...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 16:57   Titel: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Hallo, liebes Forum!

Ich benutze Mandrake Linux 7.2 auf zwei Rechnern, die ich gerne via Ethernet miteinander verbinden möchte. In dem einen Rechner steckt eine NE2000 kompatible ISA-Karte, in dem anderen eine 3Com 3c509 ISA-Karte. Soweit, so gut. Nur kann ich weder von Rechener B (3Com) auf Rechner A (NE2000) pingen und umgekehrt. Die Verkabelung ist sauber, das habe ich bereits überprüft. Auch lädt Rechner B das 3c509 Modul ohne murren und fährt das Netzwerkinterface eth0 hoch. Konflikte bei den IRQs oder IO ports treten nicht auf (was bei diesem Problem wohl eine der Ursachen sein kann, nicht aber muß). Witzigerweise kann ich aber lokal auf den Rechnern die jeweilige IP-Addresse pingen.

Alles, was ich in Newsgroups und Mailinglisten zu diesem Problem habe finden können, hat mich leider nicht weitergebracht. Aber es scheint eine Menge User zu geben, die mit der 3Com Karte gleiche Probleme haben.

Hat irgendwer noch einen Tip, wie ich dieses Drecksding von einer Netzwerkkarte ans laufen bekommen kann? Ich bin wahrlich nicht auf den Kopf gefallen, aber das hier ist mir irgendwie unerklärlich. Tcpdump zeigt mir, das beide Rechner sich im Netz suchen - nur finden tun sie sich nicht...

P.S.: PNP und Autodetect ist bei der 3Com Karte ebenfalls deaktiviert, das wurde ebenfalls im Web als Lösungsvorschlag angeraten...
 

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 16:58   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Oops... habe doch vor lauter Aufregung meine Email-Adresse vergessen: n.haedecke@mail.isis.de
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 17:14   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Ein paar Fragen dazu:
- wie sind diese verbunden? Via Hub/Switch/etc., via gekreuztem Kabel, via normalem Kabel?
- welche ip Adressen haben beide?
- wie lautet das subnet?
- was sagt messages?
- ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 17:24   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Also:

IP von Rechner A ist 192.168.1.10
IP von Rechner B ist 192.168.1.11
Subnet ist 255.255.255.0
Verbunden sind die beiden Karten via Koaxkabel (BNC) - und beide Karten sind auch auf BNC eingestellt.

Messages meldet:
Setting Network Parameters: Succeeded
Bringing up Interface eth0: Succeeded

MfG,

N. Haedecke
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 19:38   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Moin Moin,

mal eine ganz blöde Frage.
Hast Du TERMINATOREN an jedem Ende deines BNC Netzwerkes angeschlossen ???
Oder könnte einer dieser TERMINATOREN defekt sein.

MfG Marek Walther
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 19:41   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Moin Moin,

und noch etwas die 3c509 ist ganz klar kein "Drecksding", sondern einge 10 MBit Karte mit sehr guten Performenswerten .
Ich hatte noch nie Probleme diese Karte unter Linux zum laufen zu bringen.

MfG Marek Walther
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2001 22:09   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

dass es an der 3com karte liegt ist sehr sehr unwahrscheinlich
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2001 0:55   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Okay, ich weiss das man die 3c509 unter Linux ohne Probleme betreiben kann. Aber es gibt halt auch "Problemfälle". Gebt bei Google mal "3c509 ping problem" als Suchbegriff ein und Ihr wisst, was ich meine. Um das nochmal deutlicher zu machen: anscheinend ist das "3c509 Ping" Problem unter Red Hat basierten Distros (ergo auch Mandrake) nicht ganz unüblich (ich lasse mich gerne eines besseren belehren!). Und ja: ich habe die Endwiderstände (Terminatoren) überprüft (und sogar noch drei (!) Ersatzkabel getestet - liest denn niemand meine Postings durch?!). Ich bin kein Trottel - ich habe nur gedacht hier bekommt nan Hilfe oder wenigstens einen Tip. Aber das Ihr Euch hier so dermaßen altklug Aufspielt...

...nee, ich kauf' mir morgen eine N2000 kompatible Karte. Mit denen habe ich unter Linux bis dato *keine* Probleme gehabt. Dabei seit 1994 - Slackware 2.0.0

Danke auch - MfG,

N. Haedecke
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2001 9:06   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Schenk Dir Deine Neunmalklugen Bemerkungen!

Endweder Sie suchen Hilfe, dann benötigt man etwas mehr Infos, oder Sie wissen alles besser, dann gehen Sie zu ein Entgeldpflichtigen Service (0190-...).
Ferndiagnosen sollen wir stellen, und auf Nachfragen wird dann pikiert reagiert ..... lächerlich.

Es gibt noch zwei Fragen die hätte, aber die spare ich mir nun ....
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 16. Jul 2001 9:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2001 10:28   Titel: Entschuldigung...

Okay, sorry - war nicht der richtige Ton. Natürlich bin ich froh, wenn jemand seine (unbezahlte) Freizeit opfert, um mir bei meinem blöden Problem zu helfen. War gestern spät und der Frust ist da wohl im Forum gelandet - Nochmals sorry! Ich hoffe, Ihr könnt mir nochmal verzeihen... *schäm*

Zum Problem: Terminatoren sind okay, Kabel auch, testweise habe ich der Karte andere IRQs und IO-Ports zugeweisen. Ohne Erfolg auf Besserung. Die Karte läuft soweit prima, da ich lokal meine jeweilige IP pingen kann (also auf Maschine 192.168.1.11 ein Ping auf diese IP geht). Da ich mir nicht vorstellen konnte, das auf dem Kabel nun gar nix passiert, habe ich tcpdump -n laufen lassen.
Und siehe da: beide Karten senden requests über das Netz. Nur kommt kein Echo zurück.
Witzigerweise läuft die 3Com Karte unter Windoze ganz prima. Insofern kann man einen Defekt der Hardware auch ausschließen. Und das entsprechende Kernelmodul scheint ja zumindest bei einigen Usern mit der Karte zu laufen...

N. Haedecke
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2001 13:52   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Das von Dir angesprochene Autodetect setze ich jetzt einfach einmal mit AutoSense gleich .... ?
Hast Du ggf. schon einmal versucht, die 3c509.so Datei gegen eine andere zu tauschen?
Da diese Probleme vorwiegend nur bei RH basierten Systemen beschrieben werden schau doch einmal ob diese Datei aus irgendeinem Grunde anders ist.
... ansonsten fällt mir nichts mehr ein .... außer: funktionieren denn andere Protokolle unter Linux (z. B. IPX)?
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2001 15:23   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Ich galube, ich hab die Lösung gefunden - meine 3Com Karte ist eine 3C509B!! Dafür hat 3Com (wie ich eben erfahren habe) vor zwei Jahren eigene, unter GPL stehende Treiber veröffentlicht. Zu finden sind sie hier: http://support.3com.com/infodeli/tools/nic/linuxdownloads.htm ich bin z.Zt. noch auf der Arbeit, werde den Treiber jedoch heute Abend mal testen. Bei Erfolg werde ich dies hier nachträglich posten...

N. Haedecke

P.S.: Danke für's helfen...
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2001 20:47   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

@Haedecke

Sorry, hatte wohl einen schlechten Tag.
Ich hatte es auf jedenfall nicht so gemeint wie es wohl rübergekommen ist.
Werde aber oft zu Netzwerkproblemen bei BNC gerufen, und bei 90% fehlen die Terminatoren.
Hoffe Du bekommst das Teil doch noch zum laufen, habe selber eine 509B ISA am laufen gehabt (Kernel 2.0.x/2.2.x).
Wenn es sich um eine ISA PNP Karte handelt, kann es sein das diese erst mit isapnp konfiguriert werden muß, aber Du sagtest ja das es keine IO/IRQ Probleme ist.

MfG Marek Walther
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

N. Haedecke
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2001 15:56   Titel: Re: 3Com 3c509 Pingt nicht...

Bitte nicht schlagen, ich hab' das Problem gestern Nacht (!) ausfindig machen können: obwohl alles soweit richtig konfiguriert war, mußte ich (fragt jetzt bitte nicht warum - ich bin Coder, kein Netzwerker) eine Route auf 192.168.10.1 (Rechner "A") eintragen - und schon lief alles. Also nix mit Dreckskarte, die 3Com macht sich ganz prima. Nur verstehe ich immer noch nicht, warum ich explizit einen Eintrag in die Routingtabelle hinzufügen mußte. Normalerweise sollte es doch reichen, wenn ich dem Interface (eth0) die jeweilige IP-Adresse zuweise. Bei einer Direktvernetzung braucht man ja eigentlich keinen Router. Aber ohne den o.g. Routingeintrag ist es wieder stumm auf dem Netz. Hmm... sollte mal ein Seminar "Netzwerke für Einsteiger" besuchen...

N. Haedecke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy