Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Einwahlserver mit ISDN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter R.
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2001 6:33   Titel: Einwahlserver mit ISDN

Hallo!
Ich würde mir gern einen PPP Zugang auf meinem DSL-Router schaffen. Habe hierzu eine AVM Fritz!Card installiert und die entsprechenden Module geladen. Karte funktioniert auch.Eingehende Anrufe werden in /var/log/messages protokolliert.

Hab trotz lesen der ISDN Howto's es nicht geschafft, daß die ISDN Karte mit einer meiner MSN abnimmt! Kann ich eigentlich auch analog via Handymodem darauf zugreifen? DSL sollte unabhängig davon natürlich noch funktionieren.

Ich arbeite mit Debian!

Gruß
Peter
 

BlackPanther



Anmeldungsdatum: 29.05.2001
Beiträge: 44
Wohnort: Bern/Schweiz

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2001 19:34   Titel: Re: Einwahlserver mit ISDN

Hallo!

Hast Du in der Configdatei /etc/isdn/device.ipppX (X=> 1, 2,...n was Du zugewisen hast) die MSN eingetragen?

LOCALMSN='Die gewünschte MSN ohne "0"'

In dieser Datei sollte eigentlich die MSN angegeben sein!

Gruss
Mike
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Peter R.
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2001 11:02   Titel: Re: Einwahlserver mit ISDN

Danke!
Hab das Problem lokalisiert. Lag daran das ich Dialmode auf "off" gestellt hatte. Ich dachte dies bezieht sich nur auf ausgehende Verbindungen.

Gruß
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy