Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
system bootet nicht mehr... hd-fehler?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dominik+Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jul 2001 14:03   Titel: system bootet nicht mehr... hd-fehler?

hey,

ich hoffe, dass ihr mir helfen könnte. und zwar kam vorhin an unserem linux file server eine fehlermeldung (weiß ich nicht mehr genau... in etwa: RAID5: md0: unretreivable *dann eine zahl* sektor error, oder so) dann wollte ich den rechner per shutdown runterfahren. hat aber net gefunzelt. dann hab ich ihn einfach so ausgeschaltet und neu angemacht...
beim booten werden die 3 festplatten auch gefunden, aber der rechner hört dann mit dem booten mit diesen letzten zeilen auf:

disk 11, s:0, o:0, n:0 rd:0 us:0 dev:[dev 00:00]
raid 5: failed to run raid set md0
pers->run() failed ...
do_md_run() returned -22
unbind<hdc1,0>
export_rdev(hdc1)
md0 stopped.
... autorun DONE
Bad md_map in ll_rw_block
EXT2-fs: unable to read superblock
Bad md_map in ll_rw_block
isofs_read_super: bread failed, dev = 09:00, iso_blknum = 16, block 32
Kernel panic: VFS: Unable to mount root fs on 09:00


so, nun meine vermutung: ich glaube, dass es vielleicht einen sektor auf der platte zerschossen hat, zwar kein master boot sektor aber doch einer recht weit vorne wo der linux kernel sitzt... aber was mach ich jetzt am dümmsten damit die kiste so schnell wie möglich wieder läuft?
oder woran liegt es sonst, dass der rechner nicht mehr bootet?!?

hardware (soweit ich es weiß Wink): 3 45gig platten auf einem asus board. celeron 450
os: redhat (vermutlich) 7.1
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 25. Jul 2001 9:47   Titel: Re: system bootet nicht mehr... hd-fehler?

Hi,

boote ein Rettungssystem, mache e2fsck mit einem der Backup-Superblocks (es wäre schlau, wenn die Distributoren einen solchen Mechanismus gleich in ihre Bootskripte einbauen würden...)

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2001 11:09   Titel: Re: system bootet nicht mehr... hd-fehler?

@hjb:

Das Problem liegt m.E. daran, dass sein Soft-RAID Schwierigkeiten hat, /dev/md0 zusammen zu kriegen (md0 stopped). Und ohne /dev/md0 kein Superblock... Leider kann ich da auch nicht weiterhelfen.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy