Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GL Mode bei NVidia karten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DarkMatrix
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2001 21:23   Titel: GL Mode bei NVidia karten

hi

Ich habe folgendes Problem:
Ich versuche verzweifelt meinen Asus 7100 (GeForce 2 MX Chipsatz) GL-Mode zum laufen zu bringen... Also hab ich mir die zwei tar.gz-files von nvidia.com gezogen und versucht zu installieren... aber beim kernel modul gibts ein problem:

text data bss dec hex filename
522989 29280 52364 604633 939d9 NVdriver
depmod: *** Unresolved symbols in /lib/modules/2.4.4/kernel/drivers/scsi/pci2220 i.o
depmod: *** Unresolved symbols in /lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: unresolved symbol __global_cli
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: unresolved symbol tqueue_lock
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: unresolved symbol __global_save_flags
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: unresolved symbol __global_restore_fla gs
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: insmod /lib/modules/2.4.4/kernel/video /NVdriver failed
/lib/modules/2.4.4/kernel/video/NVdriver: insmod NVdriver failed
make: *** [package-install] Error 255

leider kann ich damit nichts anfangen... könnt ihr mir dabei helfen??
Würde mich sehr darüber freuen
Achja ich habe Debian mit dem 2.4.4 Kernel falls es jemanden interessiert:))
 

doodah
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 9:16   Titel: Re: GL Mode bei NVidia karten

hi

Hatte gleiches Problem !
Dieses "unresolved blablabla" bekommt man meistens wenn man beim kompilieren nicht die korrekten Header benutzt !
d.h /usr/include/linux + /usr/include/asm müssen auf /usr/src/linux/include/linux + /usr/src/linux/include/asm zeigen !!!
/"usr/src/linux" ist das aktuelle Kernelsourceverzeichniss !
Bei mir wars so:
Debian kernel 2.2.19, zuerst habe ich mir unter debian.org die kernelheaders runtergeladen (als .deb) und die links dementsprechend gesetzt.
Obwohl alles stimmte ging es trotzdem nicht ! Dann holte ich mir den 2.4.5,
und compilierte ihn. Nun bootete ich den 2.4.5 und versuchte nochmals das kernelmodul zu compilieren, siehe da, es ging. Obwohl die links falsch gesetzt sind (-> 2.2.19).

hoffe konnte dir helfen

bye
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy