Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festplatten und DMA

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andreas80



Anmeldungsdatum: 22.05.2001
Beiträge: 54
Wohnort: Stp

BeitragVerfasst am: 06. Sep 2001 15:16   Titel: Festplatten und DMA

Hi,
Beim kopieren von vielen Files bekomme ich folgende Meldung:
ide_dmaproc: chipset supported ide_dma_timeout func only:14
hda: irq timeout: status=0x58 {DriveReady Seek Complete Data Request }
hda: timeout waiting for DMA
hda: DMA disabled
hdb: DMA disabled
ide0: reset success

Dies wird rund 4 mal ausgegeben anschliessend kopiert er weiter ohne Ffehlermeldung.
Was hats da?

mfg

Andreas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Boron
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Sep 2001 12:21   Titel: Re: Festplatten und DMA

Hallo Andreas,

da könnte man doch meinen, dass deine erste PLatte (hda) Probleme mit dem DMA Modus hat. Ich denke mal, dass sie nicht zu alt dafür ist, schließlich scheint sie ja im normalen Betrieb zu funktionieren.
Eine andere Möglichkeit wäre, dass das IDE-Kabel zu lang ist (sehr kritisch bei UDMA-66 und 100), da genau in so einem Fall Probleme mit dem timing auftreten.
Dies scheint mir sehr wahrscheinlich zu sein, da Linux von allein irgendwie Fehler bemerkt und dann DMA grundsätzlich mal abschaltet. Warum allerdings viermal ist mir dann echt ein Rätsel.

Gruss Boron
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy