Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
3Com 3c905B-TX

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
amb
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 18:23   Titel: 3Com 3c905B-TX

Tach allerseits!

Ich hab mir schon vor relativ langer Zeit obige Karte ersteigert und sie weder unter SuSE 6.3, Debian 2.2r2 noch unter der Debian, die auf dem Linuxtag verteilt wurde (testing/unstable) zum Laufen gekriegt (unter W98 auf der Kiste eines Freundes übrigens auch nicht - kein Treiber in der Hardwareliste).

Ich hatte halt immer diesen 3c59x Treiber (als Modul oder fest) im Kernel. Modprobe meldete erst heute wieder (auf einem IBM pc-server 315 mit P.Pro 200 MHz unter 2.2.18pre21), dass es unter Umständen am IRQ liegen könnte. Bei cat /proc/interrupts taucht die Karte aber gar nicht erst auf.

Hat vielleicht schon mal jemand ähnliche Probleme mit dem Teil gehabt (oder ist womöglich am Ende meine Karte futsch )?

Vielen Dank für alle Antworten und schönen Tag noch...
amb


mailto: abrodt punkt svlg at gmx punkt de
Meine 3c509 (ISA Karte) funktioniert übrigens ausgezeichnet.
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 19:27   Titel: Re: 3Com 3c905B-TX

look at this:
---schnipp---
root@clatimnestra:~# cat /proc/interrupts
CPU0
...
3: 95 XT-PIC eth0
...
9: 0 XT-PIC eth1
11: 0 XT-PIC eth3
...
15: 0 XT-PIC eth2
...
root@clatimnestra:~# cat /proc/ioports
...
0300-030f : 3c509
0320-032f : 3c509
...
e000-e07f : 3Com Corporation 3c905C-TX [Fast Etherlink]
e000-e07f : eth2
e400-e47f : 3Com Corporation 3c905C-TX [Fast Etherlink] (#2)
e400-e47f : eth3
...
root@clatimnestra:~# cat /etc/lilo.conf
...
append = "ether=3,0x300,eth0 ether=9,0x320,eth1 panic=10"
...
---schnapp---
die 3c509b karten sind ebenso fest im Kernel einkompiliert, wie die 3c905C-TX, bios ist auf non-pnp und die ISA werden mit den Kernelbootparametern und die PCI-Karten allein vom Treiber:
---schnipp---
3c509/3c529 (MCA)/3c579 "EtherLink III" support
...
3c590/3c900 series (592/595/597) "Vortex/Boomerang" support
---schnapp---
klaglos erkannt, linux macht das alleine.
die b und c karten unterscheiden sich nicht grundlegend, aber die kernelhilfe sagt:
---schnipp---
If your card is not working you may need to use the DOS setup disk to disable Plug & Play mode, and to select the default media type.
---schnapp---
...zu finden bei 3com, das ich aber nicht gebraucht habe, mit anderen Worten: Mit den Dos-Tools kriegste die Karten vielleicht wie ich die 3c509B in den gewuenschten Zustand, viel glueck und erfolg.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy