Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 21:43   Titel: ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

Hallo,

Ich habe eine ATI all in wonder pro. Die von Linux auch perfekt unterstützt wird bis auf das video captureing. Ich habe versucht mit kwintv auf die Karte zuzugreifen aber ich bekomme von k4lsetup immer die Die Fehlermeldung: Can't open /dev/video: Kein passendes Gerät gefunden. Mit den permissions stimmt alles und das video ist in /dev auch vorhanden. Ich nehme mal an das ich viedo erst noch konfigurieren muß. Kann mir jemand sagen was ich da machen muß?

Außerdem habe ich in meinem PC noch eine zweite Grafikkarte. Kann ich über die auch einen X-Server laufen lassen so das ich zwei Bildschirme nutzen kann ?

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Sep 2001 16:00   Titel: Re: ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

Allein die Existenz der v4l-Devices hilft dir wenig, solange kein entsprechender v4l-Treiber geladen ist.

Tja - und da wären wir beim Thema ATI-Karten, Videoeingang und Treiber ...

Das einzige was mir da einfällt ist das GATOS-Projekt:

http://www.core.binghamton.edu/~insomnia/gatos/
oder
http://www.linuxvideo.org/gatos/ (down ?)
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Sep 2001 0:08   Titel: Re: gatos-conf

Hallo,

>ein die Existenz der v4l-Devices hilft dir wenig, solange kein entsprechender v4l-Treiber geladen >ist.
>Tja - und da wären wir beim Thema ATI-Karten, Videoeingang und Treiber ...
>Das einzige was mir da einfällt ist das GATOS-Projekt:
>http://www.core.binghamton.edu/~insomnia/gatos/
>oder

Ich habe gatos installiert, aber irgendwie klappt es nicht. Ich kriege immer Fehlermeldungen. Wenn ch xatitv bzw. gatos-conf ausführen will und mit atitv kriege ich auch nichts zu stande.

------------------------------------

stduser@da-1_unixserver:/usr/local/bin > atitv
fopen(config) failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_configfile failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
USAGE: atitv [options] <command> [[options] <command>]...

Options:
-h --help: Get help (this message).
--version: Get version info.
-m <mux>: Specify which input to use (Composite, SVHS or TV).
-v <volume>: Set volume.
-c <channel>: Set channel.
-s <xs> <ys>: Set capture size.

Commands:
rec <n> <f>: record yuv file for n seconds to filename f.
snap <f>: capture a single ppm frame to filename f.

For Example:
atitv -c 10 rec 10 f1.yuv -c 11 rec 10 f2.yuv
-This will change to channel 10, record 10 seconds to "f1.yuv"
then change to channel 11 and record 10 seconds to "f2.yuv"
atitv -m SVHS snap pic.ppm
-This will change to the SVHS connector and capture one frame
to "pic.ppm"




stduser@da-1_unixserver:/usr/local/bin > xatitv
fopen(config) failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_configfile failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Configfile not found - Running gatos-conf.
If prompted for a password, Enter root password to run gatos-conf.
Password:
Continuing execution of xatitv.fopen(config) failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita()
GATOS: gatos_configfile(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_configfile failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
GATOS: gatos_inita(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
xatitv: gatos_init(): Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
stduser@da-1_unixserver:/usr/local/bin >

--------------------------------------

>http://www.linuxvideo.org/gatos/ (down ?)
Ja, Down !

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Sep 2001 8:40   Titel: Re: ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

Wurde da die gatos.conf nicht korrekt installiert (müsste in /etc liegen) ?
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Sep 2001 11:49   Titel: Re: ppm-Dateien abspielen

Hallo,

>Wurde da die gatos.conf nicht korrekt installiert (müsste in /etc liegen) ?
Ja, da lag der Hund begraben. Als ich die vorgekaute gatos.conf aus den docs ins etc verzeichnis kopiert hatte hats funktioniert.

Vielen Dank für deine Tipps. Jetzt bin ich wider einmal mehr unabhängig von Windows

Eine Frage hätte ich da trotzdem noch. Ich kann ja mit gatos auch aufnhemnen. Nur wie kann ich dann die entstandenen .ppm Dateien abspielen ?

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Sep 2001 12:51   Titel: Re: ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

Ich habe leider keine ATI-Karte, von daher habe ich GATOS selber noch nicht ausprobieren können.


*.ppm-Dateien sind aber auf jeden Fall Standbilder, die du dir u.a. mit gostscript anzeigen lassen kannst, aber keine Videodaten ...

Laut Doku kann [x]atitv aber auch Movies capturen, so wie es aussieht aber leider nur in einem eigenen Format (*.yuv), das man dann aber anscheinend mit atisplit in eine Reihe von yuv-Frames spalten kann, mit denen dann wiederum mpeg_encode gefüttert wird, welches aus den Einzelbildern dann ein MPEG-Video strickt (hoffentlich hast du eine grosse Festplatte ).

Lies dir das Ganze am besten einmal selber durch (docs/README.atisplit) - wie gesagt, ich kann das alles hier selber nicht ausprobieren ...
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2001 6:24   Titel: Re: ATI-All-IN-WONDER-PRO Viedocapture (TV-IN)

Hallo,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Bei Zeiten lese ich mir die docs mal durch.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy