Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
IDE-Brenner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 8:00   Titel: IDE-Brenner

ich versuch´s noch mal:

Ich: Suse Linux 7.3 Prof., ein IDE-CDRom-Laufwerk, ein IDE-Brenner
Problem: ich möchte meinen IDE-Brenner in mein System integrieren, funzt aber nicht. Da ich auf meiner Platte 2 Betriebssysteme laufen habe, ist mein Lilo auf einer Diskette installiert. Ich habe nun in der Suse-Datenbank unter http://sdb.suse.de/de/sdb/html/tbraza_ide_brenner.html die Anweisungen befolgt, klappt aber nicht.
XCDRoast startet erst gar nicht, KOnCD sagt, dass ich erst im Kernel die IDE-SCSI Emulation aktivieren muss.
Kann mir jemand helfen?
Steff
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 9:13   Titel: Re: IDE-Brenner

Lesen kannst Du?

http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=010&Post=2955&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=0&Session=
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 9:23   Titel: Re: IDE-Brenner

Glaubst du nicht, dass ich das schon ausprobiert habe?
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 10:03   Titel: Re: IDE-Brenner

Wenn Du keine Rueckmeldung bringst, woher soll ich das wissen? Es interessiert mich doch auch, ob meine Tips was bringen oder nicht. So lerne ich auch etwas dazu und freue mich, wenn es klappt. Und wenn nicht koennte ich vielleicht noch weitergehende Ratschlaege geben.

Aber so vergeht einem die Lust dazu.
 

Eremit
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 10:21   Titel: Re: IDE-Brenner

hi,

xcdroast kann nicht unter suse7.3 starten, da ein fehler vorliegt. es sei denn, du hast schon das update von xcdroast gezogen. ansonsten kannst du einfach mal aus der konsole heraus das proggi mit "xcdroast -n" starten, da dann die versionen von cdrecord usw. nicht beachtet werden. ist halt ein kleiner fehler in der distri. macht aber ja nichts.

Eremit
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2001 7:20   Titel: Re: IDE-Brenner

sorry, ich wollte euch nicht verärgern...ich freue mich wirklich, wenn ich hier Hilfe bekomme (und meistens ist das der Fall)

steff
 

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2001 19:47   Titel: Re: IDE-Brenner

Versuch mal das Programm kreatecd. Super einfach zu bedienen. Bei Suse 7.3 ist da blos ein Fehler: es kann keine MP3 in Audio umwandeln. Hab einfach Kreatecd von Suse 7.2 installiert, dann funzte es wieder.
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 7:20   Titel: Re: IDE-Brenner

ich habe mir jetzt über yast2 und das online-update xcdroast gepatcht. jetzt funzt auch komischerweise der brenner.
In den zusammenhang mal eine Frage: Ich habe jetzt gehört, dass das mit dem patch "normal" sein soll, d.h. dass xcdroast auf suse 7.3 zunächst mal nicht läuft. Wie kann das angehen, dass die LINUX-Welt, in dem Fall die Suse-family, eine distri auf den markt bringt, bei dem einige Bestandteile von vorn herein nicht funktionieren???

Gruß
Steff
 

Eremit
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2001 18:33   Titel: Re: IDE-Brenner

das xcdroast funktionierte doch vorher auch. du musstest es nur mit der option "-n" starten. leider kann man beim zusammenstellen der distri alles beachten und jeden zusammenhang überprüfen. ich denke mal, daß hier eine neuere version von cdrecord genommen wurde und man das zusammenspiel von cdrecord mit xcdroast getestet hat.
außerdem stand beim starten von xcdroast aus der konsole heraus der fehler doch da. man musste nur etwas lesen und testen..........

na ja. so ist das halt. nichts ist perfekt.

Eremit
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy