Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehler der Festplatte?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2001 17:10   Titel: Fehler der Festplatte?

Mein Suse 7.3 sagt mir beim Booten immer, dass die Festplatte fehlerhaft sei und führt dann einen Festplattentest durch. Der geht auch soweit in Ordnung. Beim nächsten Start der gleiche Spaß.

Mit welchen Programmen/Befehlen kann ich denn die Festplatte mal auf Herz und Nieren prüfen?

Habe den Befehl fsck (richtig geschrieben?; ist das eigentlich sowas wie scandisk unter windows?) in verschiedenen Varianten durchgeführt und habe zwar Fehlermeldungen erhalten, aber auch, daß diese repariert seien. Hat aber nix geholfen!

Wat soll ick nu machen?

Der Linkfinger
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 11:33   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

Hi,

das kommt daher, daß das System nicht sauber runterfährt. Das kann nur ein Fehler in den SuSE-Initskripten sein und ist daher ein Fall für den Support.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 15:07   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

Hi zurück,

habe mein System mal unter Windows formatiert und Suse 7.3 wieder draufgepappt. Jetzt gehts. Mal schaun, wie lange.

Der Linkfinger
 

Sulu
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 15:52   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

Hi Linkfinger.

Im allgemeinen ist es schon so wie HJB sagt (schreibt). Wenn beim shutdown des Systems die Platte nicht korrekt abgemeldet wird (Kommando umount) dann führt das System beim nächsten boot automatisch ein fsck durch. Das darf aber nicht der Normalfall sein. Im Zweifelsfalle könntest Du uns ja die Meldungen beim Shutdown posten.

Gruss
Sulu
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 09. Nov 2001 0:58   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

ist ein bug in der suse7.3, / als ext3 wird bei mir auch immer als nicht sauber runtergefahren gemeldet, obwohl das in der tat nicht stimmt. selbst wenn es stimmen würde, frag ich mich, wozu ich ein journal habe, wenn der doch immer wieder e2fsck durchlaufen lässt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gfroh
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 0:08   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

Hi. Habe genau das selbe Problem mit SuSE 7.3, habe meine Partitionen von 7.2 übernommen und meine Rootpartition durchläuft jedesmal einen forced check. Umount beim Shutdown ist aber ok. Ich habe aber keine Lust, mein System noch mal komplett zu installieren... weiss jemand, wo die flags gesetzt werden, das eine force check anläuft???
 

Gfroh
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 0:57   Titel: Re: Fehler der Festplatte?

Habe in der Supportdatenbank folgendes zur Lösung gefunden:


Loggen Sie sich als User root ein.
Ändern Sie in der Datei /etc/init.d/boot folgenden Eintrag mit einem Editor Ihrer Wahl (z.B. Pico) (Zeile 164):
if test "$fs" = / -a -f "$des" -a "$type" != "reiserfs"

Ändern Sie hier die if-Abfrage um:

if test "$fs" = / -a -b "$des" -a "$type" != "reiserfs"

Es ändert sich nur die Option von -f auf -b.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy