Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kyle
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2001 23:11   Titel: Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

Hi hat jemand schon Erfahrungen mit einem der Beiden Notebooks gemacht? Ich bin gerade am überlegen und wollte wissen wie es mit der Treiber Unterstützung und der Akku Laufzeit aussieht kann mir jemand dort genaue Werte sagen.

Zum Thema Hardware

CPU: Intel Pentium 3 (leider kein Mobile) 1.2 Ghz - weiß jemand zufällig was der für einen Kern hat?
Speicher: 512 MB SD-RAM
GraKa: Ati Readon Mobile 32 MB DDR-RAM
HD: 20 GB
CD/DVD Kombilaufwerk 6x DVD 24x lesen 4x schreiben 4 wiederbeschreiben
Ports: 1x FireWire, 1x USB, Monitor Anschluss, ...

Hat jemand so ein Ding?

Danke im Vorraus.
 

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2001 9:23   Titel: Re: Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

Hi,

also ich hab (leider) den Gericom Webboy 1GHz und muss sagen: nie wieder Gericom!
Das Ding ist billigster Kunststoff, wenig stabil. Die Anschlüsse (Strom, Sound in/out usw) sind wackelig. Das BIOS lässt wenige Einstellungen zu. Alles in allem macht es einen billigen Eindruck.

Der Akku hält beim Internetsurfen rund 2.5h...wenn du intesiv auf der Platte oder dem CD-Laufwerk arbeitest, ist die Laufzeit dementsprechend kürzer.

Als ich eine Anfrage per Mail an den Support gemacht habe, musste ich über 2 Wochen auf eine Antwort warten.

Oben gesagtes gilt für den Webboy, wie es bei der Verarbeitung von den Supersonics aussieht, weiß ich nicht.
 

Kyle
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2001 16:37   Titel: Re: Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

Ich wollte das ding als Desktopersatz und zum entwicklen von Anwendungen. Was kommt da denn noch in frage?
 

Otto
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 16:34   Titel: Re: Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

Supersonic M6T:

Vorab, ich habe das Gerät noch nicht so lange.

Verarbeitung in Ordnung.
Bios bietet wenig, man PnP nicht anschalten: Deshalb entweder Windos booten und danach Linux oder direkt Linux und mit setpci die IRQs einrichten und dann einen Reboot machen, damit z.B. Netzwerk geht. Das soll aber noch im Linux-Kernel behoben werden (VIA133AX-Chipsatz, tulip-Treiber).

Grafik (Radeon) im Framebuffer ging mit SuSE 7.3 direkt. Ab der nächsten XFree86-Version soll die Karte dann auch Accellerated unterstützt werden. Auflösung jetzt: 800, 1024, 1280. Die Auflösung 1400 gibt es anscheinend bei VESA-Framebuffer noch nicht. Die Auflösung 1024 hat die beste Schriftgröße. Bei 1280 müßte man in XF86Config die DPI-Zahl vergrößern.

Akku hält ca. 2h beim Kompilieren.

Powermanagement habe ich noch nicht am laufen.
Modem soll mit entsprechenden Treiber sehr einfach in Betrieb zu nehmen sein. Noch nicht gebraucht, Internet geht bei mir über eine LAN/Proxy-Server.

PCMCIA, Firewire habe ich mangels Geräte nicht probiert.

Die Geschwindigkeit des Rechners ist sehr gut. Bei mir ist der Rechner ein Desktopersatz. Die Anschlußvielfalt spricht ebenfalls für das Gerät, Parallel und Serielle Schnittstelle. 2x USB, etc. Trotz des Desktop-Prozessors wird die Unterseite nur mäßig warm.
 

sven.boernemeyer
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2001 12:38   Titel: Re: Erfahrungen mit Gericom Supersonic M6T oder Supersonic2

Hmmmm habe auch son komisches Webboy PIII 900 gehabt .....

wie gesagt ich hatte eins !

Preis / Leistung ist bei GERICOM i.O. aber die verflixten Ösis (schuldigung an alle annern) reagieren doch verflixtnochmal nicht auf Faxe stundenlange Telefonate und geschweigedenn Mails !!!

Fazit für mich - NIE WIEDER GERICOM oder son anderen No NAME MÜLL !!!

Jetzt habe ich Sony Vaio GR214MP das funzelt klasse - hat übrigends auch son Radeon 3D Dings mit 16 MB DDR

Greetz Sven
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy