Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Nezwerkkarte installieren geht nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herbert
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Dez 2001 0:56   Titel: Nezwerkkarte installieren geht nicht

Hi an alle,
Ich habe Suse Linux 7.0 und wollte einen neuen Treiber für meine Surecom ep-325 Netzwerkkarte installieren.Ich komme aber nicht klar.Könnt ihr mir bitte sagen wie das geht?.Und ich sollte auch noch wissen wozu diese "Makefile" Dateien gut sind und wie man sie benuzt.

vielen DANK! im vorraus.

Mailto: islerarts@hotmail.com
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Dez 2001 2:23   Titel: Re: Nezwerkkarte installieren geht nicht

Mit der Netzwerkkarte kann ich dir nicht helfen, aber bei den Makefile Dateien. So ein Makefile enthält kompilierungsanweisungen, mit denen der compiler aufgerufen wird um die ausführbaren Programme und Bibliotheken aus den Sources erzeugt werden. Du musst die Dateien selber nicht verstehen, ist zwar manchmal ganz sinnvoll aber nicht zwingend notwendig. Um die Treiber zu kompilieren und zu installierend, beachtest du am besten einfach die Beschreibung die sich meistens in der INSTALL oder README Datei befinden. Zum übersetzen des Treibers musst du höchstwahrscheinlich make aufrufen, dieses Programm guckt dann ob im Verzeichniss ein Makefile verhanden ist, und arbeitet das dann ab. Das Makefile ist abschnitte aufgeteilt, um die erzeugten Dateien dann zu installieren, also an die richtige Stelle im System zu kopieren, musst du meistens make mit dem Abschnitt install aufrufen, also gibts du make install ein, dann guckt das Programm make wieder nach dem Makefile und arbeitet dann den Abschnitt install ab.
Wenn bei der Software keine configure Datei dabei ist, die du vor Make aufrufen musst, kommt es ab und zu vor, das Make abbricht, weil es irgendwas im System nicht finden konnte, dann musst du das Makefile editieren, meistens reicht es dafür, einige Variablen anzupassen, die sind eigentlich immer ziemlich am Anfang vom Makefile und sehen z.B. so aus:
PREFIX = /usr/local
Beim Treiber sollte es aber meistens so klappen. So, hoffe ich konnte die wenigstens ein bischen helfen.
Mfg jensemann

Ach ja, da es sich um einen Treiber handelt, der als Modul kompiliert wird, musst du das Modul natürlich noch in den Kernel laden, das machst du mittels
modprobe NAME_DES_MODULS
Aber ich schätze mal, das du noch einige Argumente dranhängen musst, dazu sollte dir aber die README oder die INSTALL Datei auskunft geben.
 

Herbert
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 1:26   Titel: Re: Nezwerkkarte installieren geht nicht

Danke.Hat mir sehr geholfen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy