Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2002 21:22   Titel: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Hallo Leute,
seit dem ich mir ein neues Mainboard zugelegt habe (siehe oben) ist eine Installation von SuSE 7.2 und 7.3 nicht mehr möglich!!!!!
sollte jemand eine andere Erfahrung gemacht haben,lass es mich wissen......
Jedesmal wenn YaST2 die grafische Oberfläsche installieren will...hängt der sich auf !!!
Da ich mir nunmehr nicht schon wieder ein neuess Board zulegen will,bin ich leider gezwungen.auf W-Doof umzusteigen....
Dies nur als Warnung an alle,die sich ggf. dieses Board zulegen wollen......

Gruss Axel-machts gut,
vielleicht bis später mal
 

Sulu
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 9:06   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Hi !

Die Hardware ist manchmal schon sehr "humor-konsumierend".

Ich würde zuerst einmal nur ein Minimal-System für den Textmmode installieren. Dann hast Du schon mal ein bootfähiges LINUX. Dann versuchen wir Schritt für Schritt das graphische System aufzubauen.
Wenn irgendwas hierbei nicht gleich funktioniert ist das halb so wild, da wir ja nicht mehr dauernd rebooten müssen und LINUX im Gegensatz zu Windows recht mitteilsam bez. Fehler ist.

Nur Mut

Sulu
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 10:40   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Die Installation im Textmodus oder Savesettings (disableapic nodma) durchführen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 13:17   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Man sollte auch mit den Festplatten-Eisntellungen hantieren (weiss jetzt allerdings nicht mehr ob man LBA oder Normal auswählen muss).
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sulu
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 13:31   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

@LUTZ

Da bin ich nicht ganz einverstanden. Normalerweise hantiert man heutzutage doch nicht mehr so an den Festplatteneinstellungen herum. (vor 5 Jahren war das noch ganz anders) Die Autodetection klappt fast immer.
Ausserdem scheint mir dass die Installation erst am Ende, da wo X konfiguriert wird zu crashen. Daher auch mein Vorschlag vorerst nur ein Text-Mode-System aufzusetzen. Wenn das System bootfähig ist, dann hat man schon viel gewonnen


@heinbloed

Ich habe meiner SuSE letzhin einfach ein neues Motherboard verpasst. Boot und läuft.
Ich vermute daher dass deine Hardware noch nicht ganz passt.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 16:49   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

@Sulu


>Normalerweise hantiert man heutzutage doch nicht mehr so an den Festplatteneinstellungen herum. (vor 5 Jahren war das noch ganz anders) Die Autodetection klappt fast immer.

Autodetection ist schon in Ordnung, man muss trotzdem das richtige (Normal oder LBA) auswählen, sonst kann man nichts Partitionieren. Ich würd das nicht schreiben, wenn ich das Problem nicht schon gehabt hätte (der letzte Rechner bei dem das Auftrat war keine 5 Jahre alt). Also wie gesagt, ich kann deine Auffassung aufgrund meiner Erfahrung nicht teilen, wenn du andere gemacht hast sei froh. Denn so einen Fehler zu finden ist extrem schwer (vor allem wenn sich bereits ein anderes OS auf der Platte befindet).


Ausserdem scheint mir dass die Installation erst am Ende, da wo X konfiguriert wird zu crashen. Daher auch mein Vorschlag vorerst nur ein Text-Mode-System aufzusetzen. Wenn das System bootfähig ist, dann hat man schon viel gewonnen

heinbloed schrieb:
>Jedesmal wenn YaST2 die grafische Oberfläsche installieren will...hängt der sich auf !!!
Da steht nicht konfigurieren. Zudem habe ich nichts gegen deinen Text gesagt. Der Fehler kann ja überall liegen. Auch sollte man IMO auch du unmöglichsten Sachen in Betracht ziehen.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sulu



Anmeldungsdatum: 29.10.2001
Beiträge: 64
Wohnort: Dornbirn

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2002 17:05   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

@LUTZ

.. die unmöglichsten Sachen in Betracht ziehen ...

Da hast Du wohl recht.
Wenn die Hardware buggt, dann ist alles möglich.
Ich wollte vorerst den Ball flach, will sagen die Geschichte einfach, halten. Klar, kann es auch an ungültig konfigurierten Platten liegen. Ich habe immer wieder schlechte Erfahrungen mit zusammengemixten Rechnern gemacht.

Mal sehen was unser Patient dazu sagt. Bis jetzt diskutieren nur wir.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2002 21:47   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Das scheint mir wohl eher am Kernel zu liegen....wenn ich die Suse 7.0
installiere,klappt es auch mit dem KDE....usw.....
Nun kommt das nächste Problem....die Soundkarte klemmt..
Die wird zwar richtig erkannt...aber der kann die Module nicht laden....
Was ist denn das wiederum.....
Gruss heinbloed.
 

sulu



Anmeldungsdatum: 29.10.2001
Beiträge: 64
Wohnort: Dornbirn

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2002 10:16   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

Hi heinbloed !

(Wie bist Du denn auf diesen Nick gekommen ? )

Du kannst also das Soundmodul nicht einbinden.

Was kommt denn für eine Fehlermeldung?
Etwa so: Cannot load module xxx .....

Dann muss man schaun ob das fragliche Modul in /lib/modules überhaupt vorhanden ist.

Es könnte aber auch an falschen Modulparamtern in /etc/modules.conf liegen.
Diese könnten ja von 7.0 auf 7.3 geändert haben.

Poste mal die Fehlermeldung.

Halt die Ohren steif. Ich weis wie solche Probleme an den Nerven zehren.

Gruss
SULU
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2002 0:32   Titel: Re: SuSE und Gigabyte GA-71XEH-Mainboard nicht möglich!!!!?????

An Gigabyte, Elitegroup und Linux habe ich ganz schlechte Erinnerungen.
Aber wer sich ein Board kauft ohne vorher bei Suse oder im Net die Hardware zu schecken kommt schnell in den Verdacht den Namen zu recht zu tragen.
Das Board wird bei Suse gelistet aber Gigabxte ist normalweise OK.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy