Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CD-Rom aus dem Root-Verzeichnis werfen...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kermit
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2002 15:02   Titel: CD-Rom aus dem Root-Verzeichnis werfen...

Hallo,
ich habe bei mir zu Hause SuSe Linux 7.3 aufgesetzt.

Jetzt habe ich folgendes Problem:
Ich habe in meinem Rechner 2 SCSI-CD-Laufwerke (Normal, Brenner). Die beiden wurden am Anfang von den Bootdisketten nicht erkannt, also hab ich kurzerhand ein IDE-CDRom eingebaut. Davon hab ich dann Linux installiert. Sodele, das System läuft einwandfrei, NUR:

In meinem Root-Verzeichnis tauchen jetzt logischerweise 3 CD-Rom-Laufwerke auf (CDRom, CDRom1, CDRom2)
Das IDE-CDRom hab ich wieder ausgebaut, nur würde ich es jetzt auch gerne aus meinem System entfernen, denn Bei diversen CD-Rom Zugriffen gibt's Probleme (v.a. Audio-CD's, Brennprogramme)

Vielleicht kann mir ja jemand helfen

Gruss, Kermit
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2002 17:56   Titel: Re: CD-Rom aus dem Root-Verzeichnis werfen...

Hi Kermit,
den Mountpoint für das CD-ROM kannst du einfach löschen.

> Bei diversen CD-Rom Zugriffen gibt's Probleme
Das liegt wahrscheinlich daran, das /dev/cdrom noch auf das ausgebaute Device (/dev/hdb o.ä.)zeigt.
/dev/cdrom ist einfach ein Link auf das tatsächliche CD-ROM Devicefile. Bei dir muß es also auf das SCSI CD-Rom zeigen.
Sonst verschwinden natürlich sämtliche Aufrufe im Nirvana .

Viel Erfolg,
nano
 

Kermit
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2002 10:49   Titel: Re: CD-Rom aus dem Root-Verzeichnis werfen...

Äh....danke erstmal...aber, wie löse ich das Problem?
Bin ein Linux-Newbie...

Kann mir das jemand posten? WIE werfe ich das CD-Rom aus dem Wurzelverzeichnis?
 

Mike
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2002 13:23   Titel: Re: CD-Rom aus dem Root-Verzeichnis werfen...

Hi Kermit,

Du musst das Verzeichnis cdrom seinlassen, da die meisten Programme dies als Pfad des cdroms voraussetztn AFAIK. Also lösche stattdessen das verzeichnis /cdrom2 mit "rmdir /cdrom2". Lösche auch den link /dev/cdrom mit "rm /dev/cdrom". um nun Dein neues SCSI cdrom als standard cdrom einzurichten, erstelle einen neuen link: ln -s /dev/srX /dev/cdrom (für X musst Du die Devicenummer des SCSI cdroms angeben - sr0, sr1, sr2,u.s.w. Falls das CDROM eine tiefer SCSI-ID hat als der Brenner, dann wäre es sr0, ansonsten sr1) Für den Brenner kannst Du dan das selbe machen: ln -s /dev/cdrom1 /dev/srY. Die fstab sollte eigentlich schon stimmen für das cdrom. Kopier nun diesen Eintrag und ändere ihn so, dass er für deinen Brenner passt.

Viel erfolg

Mike
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy