Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Cluster Server was gibt es zu beachten?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Max P
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 19:50   Titel: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Ich habe 2 Baugleiche PCs. Diese sollen auf einen Clusterserver gemeinsam zugreifen. [Clusterserver soll also eine Art große Festplatte für beide PCs sein!) Gibt es hier etwas besonderes zu beachten? Bracht man Treiber für den Clusterserver? Wie bekommen ich es hin, dass auf PC 1 genau die gleichen User wie bei PC2 sind? (z.b. bei PC1 wird neue Account angelegt, dieser soll auch bei PC2 erscheinen!). Gibt es noch etwas zu beachten?
 

Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Feb 2002 10:10   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Was genau meinst du? Load Balancing?

Also: deine 2 baugleichen Pcs sollen auf ein Cluster oder einen Server oder eine kleine Rechnerfarm der als Server erscheint, zugreifen
um dort was zu tun? Bist du dir nicht sicher, dass du eher folgendes Szenario meinst: deine 2 baugleichen Pcs sollen mit Hilfe von Linux als Kleinst-Cluster auftreten und somit doppelte Performance fuer die User bieten. Dazu muessen aber die Platten beider Rechner immer sauber abgestimmt sein!

Klaer mich mal auf,

Stefan
 

Max P
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Feb 2002 22:00   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

nein falsch.

ich meine ich habe 2 rechner. auf beiden ist jeweils linux installiert.
nun habe ich noch einen 3ten rechner: den clusterserver.

rechner 1 soll auf den clusterserver schreiben und lesen koennen, rechner 2 auch.
also praktisch eine festplatte fuer beide rechner.
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 3:10   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Was hat das mit Cluster zu tun ?

code:

+--------+
!Sun E450!
+--------+
! !
+-------NFS-----! !-----NFS-------+
! !
+---------+ +---------+
!Sun Ray 1! *) !Sun Ray 1! *)
+---------+ +---------+

*) mit/ohne eigene Festplatte
Im Fall von SunRay 1 ohne eigene Platte; betrieben als "dummes" XTerminal das sich alles vom Server holt.
Im Eigenbau auch möglich mit "normalen" PCs die ein Festplatte für das Root/boot-Filesystem haben aber sich die Applikationen und Homeverzeichnisse vom Server holen.

Vergleich:
Sun Ray 1
http://www.sun.de/Produkte/Hardware/ThinClients/ray1.html

 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 5:24   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Ob nun Sun oder net, was Du meinst ist kein Cluster, sondern ein simpler Fileserver.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

heinrich



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 219
Wohnort: N49.137 E8.544

BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 5:29   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Das mit Sun Ray war auch nur als Beispiel gedacht.
_________________
It just works.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

DIS-INFORMATION.DE
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 11:14   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

zu der zeichnung: genauso soll es aussehen.
die beiden sun ray1 [bei mir natuerlich nicht von sun] haben jeweils linux installiert.
dein "sun e450" soll ohne betriebssystem sein, sondern nur als festplatte dienen. ich kann nun mit dem linken sun ray1 auf sune450 festplatte und sun ray1 rechts soll diese aenderungen auch sehen, aber auch selbst auf die platten von sun e450 schreiben koennen, so dass es auch der linke sun ray1 wieder zugreifen kann.

die url fuehrt leider zu sun. ich will keine hardware kaufen. die komplette hardware steht schon bei mir zu hause.
es geht nur noch um die linux-installation!
 

Max P
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 17:29   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Genau, DIS-INFORMATION.DE!
Du hast genau das selbe Problem?! Wahrscheinlich auch beim gleichen Verkäufer? Berlin?

Zurück zum Thema, wie realisiert man nun dies mit dem Server dessen Platten für die anderen da sein sollen. Eigentlich soll ja nur die Platte für die beiden anderen gemountet werden. Aber trotzdem sichtbar sein was die anderen schreiben.
 

Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Feb 2002 15:28   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

Also irgendwie raff ich hier immer nicht so viel: was fuer Hardware? Wenn
ich das nun (achtung 2ter Anlauf) richtig verstanden habe koenntet
ihr ein paralleles Filesystem draufmachen, was dann alle Schreifvorgaenge
synchronisiert.

Hach, bin zu faul zum erklaeren: http://parlweb.parl.clemson.edu/pvfs/quick.html

Schauts euch mal an!

Gruss - Stefan

PS: Was soll das mit dem Rechner ohne Betriebssystem. Wie zum Teufel soll das
den funktionieren???
 

DIS-INFORMATON.DE
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Feb 2002 19:59   Titel: Re: Cluster Server was gibt es zu beachten?

> ich das nun (achtung 2ter Anlauf) richtig verstanden habe koenntet
ich habe das ganze nochmal neu beschrieben, dieses mal so erklaert, was nicht funktioniert.
habe es hier in das forum LINUX >> ALLGEMEINE FRAGEN >> CLUSTER STORAGE SERVER gepostet.


>PS: Was soll das mit dem Rechner ohne Betriebssystem. Wie zum Teufel soll das
>den funktionieren???
es ist praktisch ein netserver in dem nur festplatten an einem [hardware-]raid haengen, dieser raid ist mit 2 pcs verbunden.
beide pcs sollen auf die eine platte zugreifen koennen, um so untereinander daten zu tauschen.
problem nur: wenn ein rechner die platte mounte, bekommt der andere rechner probleme wenn er auch mounten moechte.

ich denke am besten nur noch antworten in oben genanntes neues posting,da da der sachverhalt genauer beschrieben ist.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy