Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Streamerproblem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heiner
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Feb 2002 18:12   Titel: Streamerproblem

Hallo,

ich habe den verdacht, dass mein System mich aergern moechte...
Der Stream will schlichtweg nicht sichern. Vielleicht mag mir
hier jemand helfen.

router:~ # tar -c -f /dev/nst0
nst0 nst0a nst0l nst0m
router:~ # tar -c -f /dev/nst0 /usr/dict/words
tar: Removing leading `/' from member names
tar: /dev/nst0: Warning: Cannot close: Input/output error
router:~ #



-- Anhang --
Vor dem Sicherungsversuch:

router:~ # mt -f /dev/nst0 status
drive type = Generic SCSI-2 tape
drive status = 318767104
sense key error = 0
residue count = 0
file number = 0
block number = 0
Tape block size 0 bytes. Density code 0x13 (DDS (61000 bpi)).
Soft error count since last status=0
General status bits on (41010000):
BOT ONLINE IM_REP_EN

router:~ # cat /proc/scsi/scsi
Attached devices:
Host: scsi0 Channel: 00 Id: 00 Lun: 00
Vendor: HP Model: 4.26GB B 68-5520 Rev: 5520
Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 02
Host: scsi0 Channel: 00 Id: 04 Lun: 00
Vendor: HP Model: HP35470A Rev: 1109
Type: Sequential-Access ANSI SCSI revision: 02


Nach dem Sicherungsversuch:
router:~ # mt -f /dev/nst0 status
drive type = Generic SCSI-2 tape
drive status = 318767104
sense key error = 0
residue count = 0
file number = 0
block number = 41
Tape block size 0 bytes. Density code 0x13 (DDS (61000 bpi)).
Soft error count since last status=0
General status bits on (1010000):
ONLINE IM_REP_EN
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Feb 2002 9:42   Titel: Re: Streamerproblem

Der zweite "mt status" sagt ja, dass das Tape nicht meht BOT ist, also scheint er ja was geschrieben zu haben. Was sagt denn ein "mt -f /dev/nst0 rewind ; tar tvf /dev/nst0"? Ausserdem spult "nst0" ja nicht automatisch zurück, dafür ist "/dev/st0" da, aber das weisst Du wahrscheinlich ja.

Das einzigem wo ich mir Gedanken machen würde, wäre

tar: /dev/nst0: Warning: Cannot close: Input/output error

Was sagen denn die Major/Minor-Nummern? Sollte so aussehen:

nst0: 9 128
nst0a: 9 224
nst0l: 9 160
nst0m: 9 192

Und zu guter letzt: Wann hat das letzte Mal ein Reinigungstape im Drive gesteckt? DDS-Drives sind da vergleichsweise empfindlich.

Jochen
 

Heiner
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Feb 2002 15:01   Titel: Re: Streamerproblem

Hallo,

>Was sagen denn die Major/Minor-Nummern?

Entschuldige meine Unwissenheit, aber wo kann ich die nachsehen?


Ein Reinigungstape war in der Tat trotz zweijährigem Einsatz noch
gar nicht 'drin. *schaem* Habe aber soeben eines bestellt.


Heiner
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Feb 2002 16:19   Titel: Re: Streamerproblem

Die Major/Minornummern findest Du ganz einfach:

ls -l /dev/nst0*

Dort, wo bei normalen Dateien oder Verzeichnissen die Grösse in Bytes angegeben werden, stehen bei block- oder zeichenorientierten Gerätedateien eben diese Major- und Minornummer.

Jochen
 

Heiner
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Feb 2002 21:56   Titel: Re: Streamerproblem

Die Major/Minornummer entsprechen deinen Angaben.
Ich werde es mal mit dem Reinigungsband versuchen.

Danke!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy