Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Swap auf hdb2?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elitemassacre



Anmeldungsdatum: 17.02.2002
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 10:00   Titel: Swap auf hdb2?

Hallöchen,

ich wollte mal fragen, ob es sinnvoll ist, die Swap-Partition vor der eigentlichen Root-Partition zu legen. Also das /hdb1=boot (mein Linux ist auf der zweiten HD), /hdb2=swap und /hdb3=root. Ich habe mal hdparm bei mir ausgeführt und da war meine jetzige Swap-Partition fast 50 % (!) langsamer als die root-Partition. Ich habe auf meinem System einige Server-Dienste installiert (Apache, Samba, CS dedicated Server etc.) und will wissen, ob dadurch meine Swap-Partition so sehr in anspruch genommen wird, dass es wirklich sinnvoll ist, sie vor der root-Partition zu legen. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, es durch einen Systemmonitor zu testen.

Hier noch ein paar Daten des System:
P2 300 MHz
196 MB RAM (+256 MB Swap)
Linux ist auf ner 4 GB-Platte
TNT2 GraKa
RedHat Linux 7.2

Danke im vorraus
_________________
http://kickme.to/elitemassacre
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klaus Schäfer
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 7:52   Titel: Re: Swap auf hdb2?

Hallo,
schau doch erst mal unter free nach, ob überhaupt ein swapping erfolgt.
auch ein vmstat (man vmstat) hilft weiter. Wenn keine grafische oberfläche rennt, denke ich
mal dass du mit deiner ram-ausstattung keine swapping-probleme hast. Ich selbst habe nen
ollen 200mmx mit 64 MB und einen postgresql laufen. Mit icewm und einigen db-abfragen ist
trotz des geringen speichers (motherboard kann net mehr) im Regelfall eine swap-auslastung
unter !!! 1 MB - im Regelfall sogar swapfile use 0.

Gruß Klaus
 

zsm



Anmeldungsdatum: 12.06.2001
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 19:22   Titel: Re: Swap auf hdb2?

Hallo,

wenn dir die Swap-Partition wircklich zu langsam ist (mach erst mal die von Klaus vorgeschlagenen Tests) dann teil deine Swappartition auf zwei Festplatten auf. Sobald man zwei Swap-Partitionen hat wird daraus sowas wie ein Raid 0.

Florian
_________________
The box said "Windows 95, 98 or better" - so I installed Linux ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 21:41   Titel: Re: Swap auf hdb2?

Wenn dein System anfängt zu swappen dann würde ich mir mal überlegen, ob ich nicht doch eher "etwas" mehr RAM in die Kiste reinstecke.
Linux läuft zwar auch noch stabil, wenn teilw. massiv geswappt wird -- ist aber dann eben a*****lahm (im Vergleich zu non-swapping Betrieb).
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy