Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
notebook mit monitor?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
templer



Anmeldungsdatum: 09.10.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Gachenbach

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 21:27   Titel: notebook mit monitor?

Hallo Ihr,

der Templer hat schon wieder mal sorgen *g*:
Habe auf meinem Gericom Notebook Suse 7.2. Funzt prima! Nun hab ich mir einen 17 Zoll Monitor besorgt, da man ja auch etwas "komfort" haben will. naja zur Sache: Wie kann ich den Monitor benutzen, d.h. wie kann ich sax2 einstellen, damit der Monitor nicht flimmert? hat da jemand ne Ahnung / Idee? Bis jetzt ist das nämlich noch nichts (flimmert voll ist aber unter win98 nicht so, da ich ihn dort auch schon eingerichtet habe, zum zocken *g*) vielleicht kann mir ja jemand helfen. Kann ich zwei Monitore einstellen? Wenn ja wie geht das? (Fragen über Fragen....)
Ach ja: Grafikkarte: ATI RAGE LT PRO AGP 2x

Danke.
_________________
OrdoMilitarisTempli-Moege das Licht mit euch sein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 21:35   Titel: Re: notebook mit monitor?

Naja, du könntest zwei verschiende XF86Config's erstellen -- eine fürs LCD mit ~60Hz und eine für den Monitor mit ~85Hz
 

templer



Anmeldungsdatum: 09.10.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Gachenbach

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 21:47   Titel: Re: notebook mit monitor?

Und wie mach ich das? Und wie benutze ich diese dann?

Habe meine Sachen mit sax2 eingestellt. Kenn mich daher nicht so gut aus!

Danke für die schnelle Hilfe!!!
_________________
OrdoMilitarisTempli-Moege das Licht mit euch sein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 22:14   Titel: Re: notebook mit monitor?

na du kopierst deine jetzige XF86Config mal auf XF86Config.lcd und erstellst dir eine neue XF86Config die du dann auf XF86Config.monitor kopierst. Je nachdem was du dann vor hast (LCD oder Monitor), kopierst du die eine oder die andere auf den Namen XF86Config und startest danach mit "startx" den XServer.

Schrittweise Beschreibung:

(als root)

Mit YaST so konfigurieren, dass nicht grafisch sondern an der Konsole eingeloggt wird.

cp /etc/X11/XF86Config /etc/X11/XF86Config.lcd
sax2
...Monitor anschliessen und konfigurieren....
cp /etc/X11/XF86Config /etc/X11/XF86Config.monitor

Je nachdem was du dann verwenden möchtest (LCD oder Monitor) kopierst du (als root) eine der beiden Konfig-Dateien auf den Namen /etc/X11/XF86Config

su root -c "cp /etc/X11/XF86Config.lcd /etc/X11/XF86Config"
oder
su root -c "cp /etc/X11/XF86Config.monitor /etc/X11/XF86Config"

danach den XServer starten
startx


Die o.g. Variante dürfte funktionieren (nicht getestet). Ich hoffe allerdings, dass irgendwer eine "sauberere" Möglichkeit findet als die, die ich hier aufzeige. Man muss doch eine Möglichkeit haben, zwischen mehreren Konfigurationen auszuwählen sodass man eben nicht die oben Beschriebenen Klimmzüge (XF86Config umkopieren) durchführen muss nur wenn man seinen Laptop an einen Monitor/Beamer anschliessen möchte.
 

templer
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2002 23:47   Titel: Re: notebook mit monitor?

Gibt es keine andrer Möglichkeit???*snief*

Danke für deine Hilfe!
 

Floonder
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2002 11:16   Titel: Re: notebook mit monitor?

Sali Templer

Ist es möglich, dass du den Laptop Bilschirm mit 75Mhz ansteuern kannst? Dann wäre dein Problem gelöst.

Greetz

Floonder
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy