Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SB Live! Platinum

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xerxes



Anmeldungsdatum: 01.03.2001
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30. März 2002 2:05   Titel: SB Live! Platinum

Mich würde interessieren, ob es jemand geschafft hat, die genannte Soundkarte unter Linux betreiben zu können, vorzugsweise mittels ALSA.
Problematisch ist das LiveDrive, also der Fronteinschub mit diversen Ein- und Ausgängen.
Meine Ansprüche sind eigentlich nicht hoch, benötige ich doch nur den Kopfhörerausgang. Die Wiedergabe von Soundfiles funktioniert zwar, jedoch nur mir voller Lautstärke. Der Mixer ist wirkungslos.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

xerxes



Anmeldungsdatum: 01.03.2001
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 13:43   Titel: Re: SB Live! Platinum

Doch so viele ?

Nunja, soll ich mir jetzt Sorgen machen, weil es tatsächlich niemand geschafft hat, oder doch eher um mich selbst, weil die Lösung des Problems derart einfach ist, daß niemand sich die Mühe macht, solcherlei Banalität hier zu posten ? ;)

Naja, ich werd SuSE 8.0 mit der neuen ALSA-Version abwarten. Vielleicht klappts ja dann.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

senfgurk



Anmeldungsdatum: 05.04.2002
Beiträge: 6
Wohnort: Marburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 15:10   Titel: Re: SB Live! Platinum

Hallo Xerxes!
Nicht verzweifeln!!!
Habe ebenfalls eine SB Live Platinum im Rechner. Läuft einwandfrei, bis auf das beschriebene Lautstärken-Problem...
Der Kopfhöreranschluß funzt auch.
Dass es funktionieren kann muß Dir als Trost leider vorerst reichen..., da ich erst seit wenigen Tagen linux-User (SuSE 7.3) bin, kann ich (noch) keine Tipps geben...
Habe bei der Installation NICHT die "schnelle", sondern die "normale Konfiguration mit der Option einige Parameter zu ändern" gewählt und dabei einfach die empfohlenen Parameter übernommen; dann noch Lautstärke auf 100% eingestellt und diese Konfiguration gespeichert.
Vielleicht läßt sich das ja mit Yast2 auch nachträglich so einrichten (falls nicht schon geschehen...???)
Laß die Ohren nicht hängen
Gruß
Senfgurk
(Warum unterschreibe ich bloß mit dem Namen... oben steht ja eh "Thomas"...)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy