Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
IBMpladde defekt..?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2002 19:57   Titel: IBMpladde defekt..?

hi,

ich hab hier ein großes prob ...

und zwar ... hab ich eine ibm pladde DCAS-34330 scsi
hmm mein problem ist nun das diese pladde vorscheinlich .. nach aussage des fachhändlers ... die spur 0 defekt wäre und darum nicht richtig erkannt wird.... wie kannich nun diese spur0 wieder reparieren... diese sei für das "gedächtnis" der platte zuständig .. könnt ihr mir da weiter helfen .. ich hab kein plan mehr ....

cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

thorsten



Anmeldungsdatum: 23.01.2002
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 13:05   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

Hallo,
schon mal einen "Low Level Format" im BIOS des SCSI Controllers probiert? Dabei gehen allerdings alle Daten verloren, solltest du dir also gut überlegen ob du das machst.

Gruß

Thorsten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 15:20   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

hi,

das hab ich schon probiert.. der sagt das drive wäre not ready ... und er kann auch net die zylinder usw. lesen .. bei der erkennung kommt nur ..
DCAS|=
mehr net..

hmm wie kann ich die spur 0 reparieren

cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 15:34   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

versuch mal das IBM LowLevelFormat Tool
http://www.ibm.com
ich hab sonst auch noch eins
cat ibm????.bin >> /dev/fd0
ist nen diskimage das selbst bootet
ich hab meine Platte damit wieder hingekriegt nach dem beim KOntroller rumgespielt habe
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 18:24   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

hi ,

also ich hab mir nun das fitness test proggi runtergeladen und getestet .. das einzigste was immer kommt ist 'DRIVE NOT READY...
hmm bin echt am ende ...


.... cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 18:42   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

Kannst Du evtl. mal einen anderen SCSI Controller nutzen?
Ein Adaptec hier hat auch mal die Zusammenarbeit mit einer IBM Platte aufgekündigt, and einem Tekram lief sie dann, und nach einer Roßkur á la LowLevel Formatierung durch den Controller wollte auch der Adaptec wieder mit ihr.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 20:52   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

hi,

hab 2 controller ausprobiert...
sprich .. ein adaptec2940 und ein fastscsi mit symbios die bladde wird wie gehabt nur so an gezeigt DCAS-=|
^^ wo diese hier für die bezeichnung steht.. hmm und in dem proggi kannich auch nix reparieren ... sprich keinlowlevel.. da ich die pladde nichtmal ansprechen kann.. hmm dies alles ist doch sehr komisch ...
cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 0:37   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

kannst du die kommunikations frequenz im Kontroller auf 20mhz runter stellen und nicht wide
das ging bei mir dann wieder
 

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 5:36   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

Hallo,

vergiss es besser. Das Problem ist nicht die Spur 0 sondern ein Schaden an der Elektronik.

Bernd
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 11:15   Titel: Re: IBMpladde defekt..?

hi,


komisch ist nur das man merkt wie ist platte anläuft .. und in der platte der arm sich bewegt.

hmm also ist doch ein e-schaden auszuschliessen

oder??

cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy