Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
TV-Karte von ALDI MEDION MD 9415/ Lifetec LT 9415

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fredo
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2002 14:38   Titel: TV-Karte von ALDI MEDION MD 9415/ Lifetec LT 9415

Hi,

ich kriege meine Medion MD 9415 nicht an's laufen

lspci -v oder -n liefert

00:08.0 Multimedia video controller: Brooktree Corporation Bt878 (rev 11)
00:08.1 Multimedia controller: Brooktree Corporation Bt878 (rev 11)

00:08.0 Class 0400: 109e:036e (rev 11)
00:08.1 Class 0480: 109e:0878 (rev 11)

ansonsten müßte die karte der Lifetec LT 9415 entsprechen die ist in der CARDLIST aufgelistet ist.

in der modules.conf steht zur bttv

post-install bttv insmod tuner
post-remove bttv rmmod tuner
alias char-major-81 bttv
update-modules: start processing /etc/modutils/bttv
options bttv card=54 pll=1 radio=1
 

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2002 15:53   Titel: Re: TV-Karte von ALDI MEDION MD 9415/ Lifetec LT 9415

Ich habe dieselbe TV-Karte. Bei mir läuft sie wunderbar.
Welche Linux-Version hast du?
Hast du die "#" vor der Zeile auch entfernt?
 

fredo
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2002 12:51   Titel: Re: TV-Karte von ALDI MEDION MD 9415/ Lifetec LT 9415

Ich nutze Debian "woody"

ich habe sie jetzt auch zum laufen bekommen nur nicht sehr stabil!!!

ich muß ein modconf bttv machen.
xawtv läßt den rechner schon mal abschmieren "ungewohnte erfahrung"
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy