Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 8.0 soll auf andere HD

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2002 20:40   Titel: Suse 8.0 soll auf andere HD

ich habe suse 8.0 auf einer 40 GB-Platte installiert.

ich möchte den komplette inhalt der platte nun auf eine 30 GB Platte unterbringen. Der Inhalt der 40 GB platte beträgt ca. 5 GB.
dev/hda1 127 MB swap
dev/hda2 10 MB boot
dev/hda3 der rest der 40 GB

Gibt es einen Trick die 40 GB Platte zu verkleinern und dann mit dd /dev/hda /dev/hdb zu kopieren
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2002 21:50   Titel: Re: Suse 8.0 soll auf andere HD

sicher funzt dd, auch ohne Verkleinern der Zielplatte, es entsteht lediglich ein leerer Bereich am Ende der Platte, der mit fdisk verbraten werden kann.
Allerdings kopiert dd die Daten binaer, dh. zb. das defekte Sektoren ebenfalls auf der frischen Platte als defekt markiert werden und umgekehrt werden heile Daten vielleicht in defekte Sektoren kopiert. Nicht so gut...

Schlauer ist es, die Platte neu zu partitionieren, die Filesystemkennungen einzutragen, Filesysteme anzulegen und dann auf Fileebene rueberzukopieren.

Wenn die neue Platte anschliessend an Stelle der ersten kommt, brauchste noch nicht mal /etc/fstab aendern.

beim rueberkopieren sollte der MidnightCommander ausreichen, alle filerechte und -flags richtig zu setzen.
Bei /proc musst du aufpassen, denn das laesst sich nicht kopieren (Pseudofilesystem), da muss nur das Verzeichnis erstellt werden.

Mach mal experimente, kann ja nix schaden.

Wennde meinst alles ist gut, dann brauchste noch ne bootdiskette, um das installierte System (grosse Platte neu verkabelt) zu booten und als root einmal lilo ausfuehren, denn die System.map muss da noch angepasst werden.

Sicher findest du noch mehr Dokumentation, wenn du mal unter Tips und Howtos und im Forum selbst ein bisserl suchst, achja im Inet selbst auch.

ratte

Hints:
man fdisk
man mkfs
man mke2fs
man mke3fs # oder wie heisst das?
man mkreiserfs
man mc
man cp
man tar
less /usr/doc/Linux-HOWTOs/Tips-HOWTO #"Quick way to move an entire tree of files from one disk to another" suchen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy