Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vito
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2002 14:40   Titel: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

Ciao a tutti,

nen Kollege von mir möchte über ein Floppy Kabel ein
Bandlaufwerk ansprechen. Ich selbst habe leider keine
Ahnung von Linux und erhoffe hier eine Lösung.
Also wäre für Infos, Tipps und Erfahrungen dankbar.

Ciao und Grazie
Vito
 

hansjoerg
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 6:03   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

such mal in den foren nach 'ftape'.
da wirst du sicher fündig.
hatte vor längerer zeit auch mal so ein teil...
wie genau weiss ich nicht mehr, aber unter 'ftape' bist du richtig....

gruss hansjoerg
 

hansjoerg
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 6:10   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

noch was :
ftape ist sowas wie die treiberbezeichnung.... wenn das eingerichtet ist kann er mit dem programm 'dump/restore'
dateien darauf sichern.
ich glaube sogar, eine beschreibung bei pro-linux hier gesehen zu haben....

mfg hansjoerg
 

Vito
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 6:41   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

Ciao,

ja wunderbar! Dann werd ich mal die Kopfgeldjäger
drauf ansetzen!

Ciao Vito

PS ich meld mich dann noch, ob ich was gefunden habe!!
 

Vito
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 6:44   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

Ciao,

denke mal das es das hier ist:
http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=011&Post=543&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=0&Session=
Oder??? Mal sehen, ob der Kollege damit was anfangen kann!

Ciao Vito
 

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 12:39   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

Kleine Info am Rande: dunp/restore funktioniert unter Kernel 2.4.x nicht zuverlässig (außer xfsdump) und wird sich wohl auch nicht ändern. Aber tar, cpio, star & co gehen.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2002 12:54   Titel: Re: Mit Linux über Floppy Kabel Bandlaufwerk ansprechen

@tuxic trace:

Das war schon immer so. dump dürfte eigentlich immer schon nur auf unmountete Dateisysteme angwewndet weerden, um tatsächlich eine konsostente Sicherung zu schaffen. Das gilt auch für Solaris und andere UNIX-Systeme. Trotzdem sind die Sicherungen meist gut verwertbar. Konsequenz: Immer ein paar Generationen an Sicherung im Rückgriff haben, falls mal eine Sicherung hinüber ist (kann ja auch wg. Medienschadens passieren).

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy