Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Proleme mit Promise ATA 100 TX2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 10:25   Titel: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem IDE-Raid controller! Sobald ich zwei Festplatten auf einem Kanal laufen lasse findet mein Rechner (SuSE 8.0) jede menge Fehler!! Habe ich die beiden Platten jeweils an einem eigenen Kanal bottet er ohne irgendein kleinstes Problem! Da ich insgesamt drei Festplatten an den Kontroller hängen muss/möchte benötige ich daher zwei Platten an einem Kanal!!
Zu dem kommt dan auch noch dass es beim Booten heißt "Kernel Panic, unable to mount root", allerdings nur wenn ich zwei Platten an einem Kanal hängen habe!!
Was muss ich machen, damit es läuft?


PS: Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich Win XP und Linux auf einem Rechner unter ein Dach bringe, wenn ich den Lilo in den Bootsektor der Platte schreibe? Danach möchte Win XP nicht mehr booten!
 

Joo
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 11:42   Titel: Re: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

hallo,
ich habe das selbe problem mit einem asus-board p4b266-e. falls da jemand einen tip hat, bitte e-mail an JooJanta@aol.com.
promise und asus wollen hier nicht weiterhelfen.

vielen dank vorab
Joo
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 12:04   Titel: Re: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

Ich hab hier 3xIBM ATA100 platten ohne Probleme laufen (unter Progeny Debian, Gentoo und LFS [und WinXP Wink ]).
AFAIK gibt es die von dir beschriebenen Probleme nur mit älteren Kernel, die *keine* ATA100 Unterstützung haben...

Nimm mal die SuSE CD als boot-cd und mach dann nen

code:

cat /proc/pci



Dann such nach "Promise". Müsste in etwa so aussehen:

code:

cat /proc/pci



Nun füg einfach folgende Zeile an den Kernel an (kannst du beim boot prompt machen, später per "append=" in der lilo.conf):

code:

cat /proc/pci



Syntax: ide2=ErsteZahl,ZweiteZahl+2 ide3=DritteZahl,VierteZahl+2

Damit würde es sogar gehen, wenn der Kernel *kein* ATA 100 unterstützt.
Und ausprobieren kostet nix :)

mfG,
bAZiK
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 12:06   Titel: Re: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

Ich hab hier 3xIBM ATA100 platten ohne Probleme laufen (unter Progeny Debian, Gentoo und LFS [und WinXP Wink ]).
AFAIK gibt es die von dir beschriebenen Probleme nur mit älteren Kernel, die *keine* ATA100 Unterstützung haben...

Nimm mal die SuSE CD als boot-cd und mach dann nen



cat /proc/pci



Dann such nach "Promise". Müsste in etwa so aussehen:



Bus 0, device 12, function 0:
Unknown mass storage controller: Promise Technology Unknown device (rev 2).
Vendor id=105a. Device id=d30.
Medium devsel. IRQ 11. Master Capable. Latency=32.
(-1-) I/O at 0x9400 [0x9401].
(-2-) I/O at 0x9000 [0x9001].
(-3-) I/O at 0x8800 [0x8801].
(-4-) I/O at 0x8400 [0x8401].
I/O at 0x8000 [0x8001].
Non-prefetchable 32 bit memory at 0xd5800000 [0xd5800000].



Nun füg einfach folgende Zeile an den Kernel an (kannst du beim boot prompt machen, später per "append=" in der lilo.conf):



ide2=0x9400,0x9002 ide3=0x8800,0x8402



Syntax: ide2=ErsteZahl,ZweiteZahl+2 ide3=DritteZahl,VierteZahl+2

Damit würde es sogar gehen, wenn der Kernel *kein* ATA 100 unterstützt.
Und ausprobieren kostet nix :)

mfG,
bAZiK
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 12:08   Titel: Re: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

P.S.: Warum schreibt mir die Board Software bei mehreren code tags in jeden das gleiche?
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 28. Jun 2002 12:29   Titel: Re: Proleme mit Promise ATA 100 TX2

Weil das ein seit langem bekannter Bug ist ... ;)

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy