Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Maus unter KDE funzt nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
danny
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 21:44   Titel: Maus unter KDE funzt nicht

Hi Leute,

erst einmal eine Warnung vorweg, bin absoluter Anfänger was Linux betrifft,
deswegen brauch ich auch eine Antwort für Dummies (gaaanz genau beschreiben *g*).

Erst einmal meine Hardware:
Inspiron 8100 (Dell-Laptop)
Pentium 3 / 1 Ghz
256 DDR Ram
GeForce2 Go
Soundkarte usw.

Jetzt die Software:
2 Betriebssysteme
Hab erst XP (ich weiß brauchs aber für die Arbeit) und dann Mandrake8.2 installiert

Also zu meinem Problem:
Meine PS/2 Maus funktioniert unter KDE (auch Gnome) nicht, am Anfang schon, aber beim 2. oder 3. mal starten lief sie einfach nicht mehr. Hab eine Serielle Maus auch schon probiert und per Hardwareerkennung beim Booten selbst eingestellt, aber - nix zu machen. Nicht einmal das Touchpad oder der Stick der eingebaut ist funktionieren. Das komische ist, wenn ich mit Strg+Alt+F1 die Console aufrufe, dann ist auf einmal ein Cursor da???.

Bitte, bitte wenn mir jemand helfen kann, brauch ich eine, wie schon erwähnt, gaaaaanz genaue Beschreibung wie ich das hinbekomme. Auch Tastenkürzel und so was wären nicht schlecht, weil ich hab ja keine Maus. Ich weiß noch nicht mal wie ich mein K-Menü aufklappe.

Gruß Danny
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2002 7:26   Titel: Re: Maus unter KDE funzt nicht

Seltsam - PS/2 sollte eigentlich im Schlaf funktionieren. Aber egal.

"Mach" ein Strg+Alt+F1 und melde Dich als root an. Also login: root Passwort - eh klar.
Danach tipp den Befehl harddrake ein. (Weiss jetzt nicht ob Harddrake oder harddrake - am besten ausprobieren.)
Da bekommst Du dann ein grafisches Konfigurationstool, daß sich eigentlich selbst erklären sollte.

2. Variante: Leg nochmal die Installations-CD ein und wähl diesmal statt Installieren den Punkt Aktualisieren.
Der Sinn dahinter ist der, daß Du nochmal über die Mauskonfiguration kommst und dabei UNBEDINGT DIE MAUS BEWEGEN MUSST.

Die restlichen Punkte kannst Du bis zum Ende einfach durchbestätigen - es wird nichts dazuinstalliert, auch wenn er die CD´s verlangt.

cu

bg
 

Joe
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2002 15:10   Titel: Re: Maus unter KDE funzt nicht

Es gibt Distributionen, die sich einsteigerfreundlich und leicht zu konfigurieren nennen.

Da kenne ich 2, welche um die Wette immer die Neusten sein wollen und ein Bug an den anderen produzieren.

Ich kann allen Newbies nur eien Tip geben, bevor sie sich mit unnötigen Fehlern, die normalerweise keine sind, herumplagen, statt was über Linux zu lernen:
Nehmt etwas mehr Zeit, ein paar dicke gute Bücher und Debian oder RedHat.

Joe
 

Danny
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2002 17:36   Titel: Maus funktioniert, aber ich seh sie nicht???

Hi,

und Super Danke für die Info, hat eigentlich alles geklappt.
Aber... (jetzt kommts), nun ist die Maus da, aber nicht zu sehen, man sieht nur
die rollover-Funktion wenn ich über ein Element fahre (Bug?).

Ich werd mich jetzt mal auf der Seite von Mandrake umschauen,
ob es nicht irgendwelche Patches gibt oder ähnliches wie Maustreiber.
Aber trotzdem Danke, jetzt kann ich wenigstens mit Fingerspitzengefühl einige Menüs öffnen.

Zu Joe:
Hab gehört das es bei Mandrake und RedHat nicht soviel unterschiede gibt (oder?), außer das RedHat eher eine
Distribution für Unternehmen ist. SuSe wollt ich eh nicht, zu viel negatives gehört. Und Debian...hmm - hab mir mal von na Heft-CD Debian GNU/Linux 3.0 installiert, aber damit komm ich überhaupt nich klar.
Natürlich möcht ich mir gern mal nen dicken Wälzer anschaffen, aber zur Zeit hab ich einfach nicht die Zeit dafür,
aber trotzdem auch Danke für diesen Tipp.

Gruß danny
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy