Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Nvidia und Suse8

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hermann
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2002 22:51   Titel: Nvidia und Suse8

Hi Leute
Ich habe ein grosses Problem. Ich habe die Suse8, und heute habe ich mit dem Online Update die Nvidie Treiber instaliert. Jetzt friert der Bildschirm beim Grafischem Login ein und bleibt zimlich grau. Wie kann ich den nun starten um die Konfiguration zu ferändern? Gibt es da irgentwelche Bootpaameter um wenigstenz starten zu können.

grüsse,
Hermann
 

Hermann
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 10:38   Titel: Re: Nvidia und Suse8

Jetzt kann ich zumindest wieder starten, und dich habe die einstellungen wieder rückgängig machen können, aber wie kann ich den 3D suppoert einrichtn? Es will einfach nicht, und bei der Suse Supportdatenbank habe ich auch nichts gefunden. Kennst sich jemand mit Nvidia, Suse8, und 3D aus?
Grüsse,
Hermann
 

supergau
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 13:24   Titel: Re: Nvidia und Suse8

Hi,
ich hab das ganze letzte Woche selbst machen müssen (man braucht den 3D-Support z.B. um beim MPlayer zommen zu können). Genau wie bei dir ging das automatische Online-Update nicht. Lösung: 1. du startest auf der Konsole sax2 und wählst am Anfang "keine Hardware-Unterstützung und stellst dann alles ein, dann sollte dein KDE auch wieder gehen
2. Du machst eine Sicherheitskopie deiner /etc/X11/XF86Config
3. Du lädst die neuesten Nvidia-Treiber als Nvidia_GLX-xxxx.src.rpm bzw. NVIDIA_kernel-xxx.src.rpm herunter.
Dann installierst du unter Yast2 die Kernel-Sources (oder Kernel-Quellen, weiß nicht so genau)
4. Du gehst unter Yast2 und DEINSTALLIERST NVIDIA_GLX und NVIDIA_kernel, alternativ geht auch ein rpm -e NVIDIA_GLX und rpm -e NVIDIA_kernel .
5. rpm --rebuild Nvidia_kernel-xxxx.src.rpm
rpm -ivh /usr/src/RPMS/i386/nvidia_kernel-xxxx.rpm (das Verzeichnis ist so ähnlich, solte aber beim rpm --rebuild angezeigt werden)
rpm --rebuild NVIDIA_GLX-xxxx.src.rpm
rpm -ivh /usr/src/RPMS/i386/nvidia_GLX-xxxx.rpm
SuSEconfig
6. reboot
7. als root init 3 ausführen.
8.
switch2nvidia
mcedit /etc/X11/XF86Config
unter device "nv" zu "nvidia" ändern
9. xinit
Sollte es jetzt nicht gehen, dann machst du ein
cp /Sicherungsverzeichnis/XF86Config /etc/X11/XF86Config

10. xinit
wenn KDE jetzt läuft, dann wieder init 3
switch2nvidia_glx
mcedit /etc/sysconfig/3ddiag
den Wert scrip3D auf SCRIPT_3D=switch2nvidia_glx setzen.
mcedit /etc/X11/XF86Config
unter "modules" ein Load "glx" hinzufügen

11. reboot und hoffen, dass es geht, ansonsten wieder
cp /Sicherungsverzeichnis/XF86Config /etc/X11/XF86Config

Solltest du Probleme haben, dann poste mal die Ausgabe von 3Ddiag. Bei mir hat es jedenfalls so geklappt, alle anderen versuchten Methoden sind fehlgeschlagen. Ich hoffe, du hast mit dieser Methode auch Erfolg.
 

Hermann
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Aug 2002 17:15   Titel: Re: Nvidia und Suse8

Ich wieder
Ich habe grade eine neue erkenntniss gemacht. Mein system friert ein wen ich die Fonts in KDE auf Anti-Aliasing stelle. Jetzt habe ich das abgestellt, und nun geht 3D auch mit der Yast konfiguration. Was ist den das nun. Liegt das vieleicht an X?

grüsse,
Hermann
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy