Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festpaltte nicht erkannt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
topper



Anmeldungsdatum: 22.08.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2002 10:07   Titel: Festpaltte nicht erkannt

Hallo Leute, ich hab noch nicht soviel Ahnung von Linux, und da hab ich gleich mal eine frage. Ich habe mir eine 2. Festplatte und ein DVD Rom gekauft, und beides wird unter Linux (Mandrake) nicht erkannt. Ich hab schon ein bisschen rumprobiert, aber ich weiß nicht wieso. Kann mir da jemand von euch einen Tipp geben. Schonmal Danke im voraus! MfG David
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2002 10:29   Titel: Re: Festpaltte nicht erkannt

hmm, meine glaskugel habe ich leider nicht hier, aber vielleicht sagst du uns ja, was du probiert hast.......ich gehe mal davon aus, dass du sie eingebaut, partitioniert und formatiert hast ...
--> hast du sie in der /etc/fstab eingetragen ? wenn nicht, dann miunte sie erstmal von hand

mount /dev/hdxx /mnt


matze
 

topper



Anmeldungsdatum: 22.08.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2002 10:50   Titel: Re: Festpaltte nicht erkannt

nee, ich hab sie noch nicht in der /etc/fstab eingetragen. Ich hab sie halt formatiert, und partitioniert. (Allerdings unter Windows) Ich probiere das dann gleich mal aus. Und noch eine Frage. Ich habe auf der alten Platte nur eine 2 GB Partition für Linux, und jetzt will auf der neuen Platte natürlich auch noch Speicherplatz dazupacken. Wie mache ich das unter Linux? Da gibt es ja keine Partitionen wie unter Windows (zum Glück), und ich hab mal irgendwo gelesen, dass man das da viel praktischer machen kann. Schon mal Danke! MfG David
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FEstplatte Mounten
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2002 6:48   Titel: Re: Festpaltte nicht erkannt

Hi,

Formatiert und partitioniert unter Windows ?
Naja, eigentlich solange kein Problem,
solange nicht gerade ntfs ( winNT,Win2k,WinXP)
verwendet wird. Mit FAT32 Partitionien kommt
Linux problemlos zurecht.

Im Linux Dateisystem werden zusätzliche Partitionen per mount [typ] gerät mountpoint
eingehängt.

Also, Verzeichnisse im Linux-Dateisystem
anlegen ( Üblicherweise unter /mnt
also mkdir /mnt/daten1 )
und mit
mount [typ] /dev/hdX /mnt/daten1
=> einhängen

oder Automatisch in der /etc/fstab

/dev/hdX /mnt/daten1 [typ] [optionen] 0 0

mfg Dirk
 

topper



Anmeldungsdatum: 22.08.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2002 9:43   Titel: Re: Festpaltte nicht erkannt

Danke erstmal für die Antworten. Ich habe die Festplatte am 2 IDE als Master angeschlossen, und Linux hat das irgendwie nicht erkannt. hab sie jetzt mit der ersten Platte an den 1 IDE angeschlossen, und jetzt klappt alles wunderbar. Danke! MfG David
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy