Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
vmware installiert aber wo wird gestartet

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bolshi



Anmeldungsdatum: 29.08.2002
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2002 10:44   Titel: vmware installiert aber wo wird gestartet

Hallo zusammen. Ich habe versucht, über kpackage vmware 3 auf meinem Suse 8.0 zu installieren. Nachdem die Installation abgeschlossen war, habe ich den Rechner neu gebootet. Danach habe ich den Startbutton in der Programmleiste vermutet, konnte aber nichts finden. Wer kann dem neuen Linuxuser helfen seine vmware so einzurichten, dass es dann auch läuft? Nach welchen Kriterien gehe ich denn generell beim festlegen des Pfades für die jeweilige Software vor. Scheint ja kein Problem zu sein, wenn ich was von den Suse-CD's installiere. Wie sieht's dann aber mit Programmen aus, z.B. Acrobat Reader 5, die ich nicht von den CD's habe?

gruß bolshi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2002 11:04   Titel: Re: vmware installiert aber wo wird gestartet

Hi Ingo!

Kurz zur Netiquette - Doppelpostings sind beliebt wie warmes Bier. Also nur EINMAL posten.

Öffne einfach ein Konsolenfenster und tipp ./vmware ein. Danach öffnen sich diverse Fensterchen. Zu Beginn musst Du sowieso den vmware Konfigurations Wizard ausführen - ist eigentlich selbsterklärend.

cu

bg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy