Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
welchen Ordner für welches Programm?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bolshi



Anmeldungsdatum: 29.08.2002
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 15:25   Titel: welchen Ordner für welches Programm?

Hallo zusammen. In der Annahme, das alte Programm muss deinstalliert werden, bevor das neue installiert werden kann, habe ich vmware vom REchner gelöscht und wollte dann das neue vmware mit kpackage installieren. Ich habe dann auch installiert, nur wenn ich jetzt in der Konsole vmware eingebe, schreibt Linux " but it has not been (correctly) configured for your running kernel. To (re-)configure it, your system administrator must find and run "vmware-config.pl"." Dann starte ich vmware-config.pl und kriege folgende Meldung "Stopping VMware services:
Virtual machine monitor..done
Virtual bidirectional parallel port..done
You must read and accept the End User License Agreement to continue.
Press enter to display it" Jetzt komm ich hier hin und nich mehr weiter. "/usr/share/doc/vmware/EULA lines 199-221/221 (END)
You must read and accept the End User License Agreement to continue.
Press enter to display it."
Was muss ich denn ändern?

gruß bolshi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

vost



Anmeldungsdatum: 16.08.2002
Beiträge: 48
Wohnort: Reutte in Tirol

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 15:42   Titel: Re: welchen Ordner für welches Programm?

Hallo Ingo

offensichtlich ist da ein Fehler im Script!
Um vmware zu deinstallieren sollte man die dateien auf keinen Fall einfach löschen, da eine Menge Dateien quer durchs Dateisystem verteilt liegen und kaum alle auffindbar sind. Dazu gibt es ein Perl-Script gleich wie vmware-config.pl und heist vmware-uninstall.pl

Mein Vorschlag:

versuch nochmal vmware neu zu saugen, und zu installieren. Bei vmware-config.pl versuchst du einfach die Defaulteinstellungen: "einfach mit ENTER durchklicken" (wenns mit ENTER einmal nicht geht dann mit "q")

mfG vost
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bolshi



Anmeldungsdatum: 29.08.2002
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 17:01   Titel: Re: welchen Ordner für welches Programm?

"You must read and accept the End User License Agreement to continue.
Press enter to display it."
Hallo zusammen. Nachdem ich diese Mitteilung eingeblendet kriege, geht gar nichts mehr. Kann es sein, dass ich mein System zerschossen habe? Ich habe jetzt locate nachinstalliert, und dann locate vmware eingetippt, um vmware zu finden. Dann kommt diese message "locate: /var/lib/locatedb: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden. Müsste vmware in diesem Verzeichnis liegen?

gruß bolshi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 18:05   Titel: Re: welchen Ordner für welches Programm?

Auszug man locate:
locate - list files in databases that match a pattern
...
SEE ALSO
find(1L), locatedb(5L), updatedb(1L), xargs(1L) Finding Files (on-line in Info, or printed)

deine fehlermeldung "locate: /var/lib/locatedb: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden" sagt aus, dass die datenbank fuer locate nicht gefunden worden ist.
was auch logisch ist, da nach frischinstalliertem locate noch kein updatedb cronjobgesteuert stattgefunden hat :)

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy