Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cuesheet
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Sep 2002 13:46   Titel: Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

Ich habe folgendes Problem, ich habe nachträglich einen SCSI Controller installiert.
An diesem hängen 2 Platten.
Dazu muss ich sagen habe das modul nur mit "modprobe aic7xxx" eingebunden.
Jetzt möchte ich die Platten dauerhaft in /etc/fstab aufnehmen.
Mein Problem besteht darin, wie kann ich das modul beim starten mit einbinden???

Hoffe, dass mir jemand helfen kann

schonmal danke im vorraus
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Sep 2002 18:40   Titel: Re: Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

jetzt schreibste noch, welche distri du benutzt, dann kann man dir sicher weiterhelfen.

ratte
 

Cuesheet
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 8:44   Titel: Re: Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

Jo, hat sich zum Glück erledigt )
Habe Suse 7.3.

Ist aber alles soweit fertig
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 9:03   Titel: Re: Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

Schön, daß wir jetzt alle wissen, wie´s funktioniert...
 

Gibbsy
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2002 16:47   Titel: Re: Adaptec SCSI Contoller nachträglich einbinden (modul aic7xxx)

@ Bob
Auch SuSE 7.3:
Ich habe mir heute zu meinem Tekram-Controller einen alten Adaptec-Controller (AHA-2940AU) zusätzlich ins System gesetzt. Da will ich ein paar alte Platten ranhägen, ein logisches Volume konfigurieren und dann im Server 'ne nette schnelle Datensicherung laufen lassen. Klar das BIOS erkennt den Controller und scannt in auch durch, aber da er zusätzlich ins System kam, muß das Modul auch gestartet werden. In der SuSE SDB gibt es auch einen Artikel dazu, wie man nachträglich einen Controller aktiviert --> http://sdb.suse.de/de/sdb/html/scsiadd.html

Ich habe das Modul "aic7xxx_old" genommen und den Aufruf einfach in der rc.config in der beschriebenen Zeile angehängt. Dann noch den Rest abgearbeitet (mk_initrd und lilo) und nach ca 2 Minuten und einem Reboot zum Testen kann man die neuen Geräte nutzen. Die lilo.conf konnte ich mir sparen, da ich ja schon einen SCSI-Controller im System integriert hatte ...

Gruß

Gibbsy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy