Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
HD Ausfall ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zwatz



Anmeldungsdatum: 19.04.2000
Beiträge: 144
Wohnort: OOE

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 17:29   Titel: HD Ausfall ?

hallo,
heute ist mir bei meinem Rechner (RH 7.1) aufgefallen, daß die Festplatte niedergefahren wird (hda = Systemplatte , es ist auch noch eine 2te = hdc vorhanden).
/var/log/messages gibt dazu aus::
************************************
Sep 18 18:18:16 jarjar kernel: hda: status timeout: status=0x80 { Busy }
Sep 18 18:18:16 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:18:51 jarjar kernel: ide0: reset timed-out, status=0x80
Sep 18 18:18:51 jarjar kernel: hda: status timeout: status=0x80 { Busy }
Sep 18 18:18:51 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: ide0: reset timed-out, status=0x80
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: hda: status timeout: status=0x80 { Busy }
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: end_request: I/O error, dev 03:06 (hda), sector 4737968
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: hda: status timeout: status=0x80 { Busy }
Sep 18 18:19:31 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:06 jarjar kernel: ide0: reset timed-out, status=0x80
Sep 18 18:20:34 jarjar kernel: hda: status timeout: status=0x80 { Busy }
Sep 18 18:20:42 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: ide0: reset: success
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: status error: status=0x00 { }
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: end_request: I/O error, dev 03:05 (hda), sector 8080
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: status error: status=0x00 { }
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: status error: status=0x00 { }
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: status error: status=0x00 { }
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: status error: status=0x00 { }
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: hda: drive not ready for command
Sep 18 18:20:43 jarjar kernel: ide0: reset: success
*************************


Die Maschine kommt aus dem Tritt, stürzt aber nicht ab, die HD schaltet sich nachher wieder ein und alles scheint wieder zu funktionieren ...
War gestern 1x , heute bereits 2x.
Energiesparfunktionen hab ich keine aktiviert.

Kann mir bitte jemand Tips geben, wie ich herausfinden kann, was da genau los ist ?

Thanx
Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

tmmw
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 18:30   Titel: Re: HD Ausfall ?

Hallo
Du musst nachschauen ob es immer die gleichen Sektoren sind.
Mit dem Programm badblocks kannst du die defekten Blöcke deiner hd suchen lassen. Unbedingt Manpage lesen! Das ergibt dann eine Liste. Falls es recht viele defekte Sektoren sind und die Daten wichtig sind drauf so muss eine neue HD her. Falls es weniger Sektoren sind, Partition mit dd_rescue(gibts bei google.ch) retten, formatieren mit badblocks liste(man mkfs.ext2) und beten.
 

pharao



Anmeldungsdatum: 01.08.2002
Beiträge: 67
Wohnort: vor meien pc

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 18:44   Titel: Re: HD Ausfall ?

da es aussieht, das es fehlerhafte sektoren sind, würde ich sie zum hersteller schicken, es kommt darauf an welcher es ist, aber seagate hatte meine innerhalb von 9 tagen umgetausch und maxtor + ibm machen dies auch.

mfg
Pharao
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

dave_g22
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 15:05   Titel: Re: HD Ausfall ?

>> da es aussieht, das es fehlerhafte sektoren sind, würde ich sie zum hersteller schicken, es kommt darauf an welcher >> es ist, aber seagate hatte meine innerhalb von 9 tagen umgetausch und maxtor + ibm machen dies auch

stimmt so leider nicht ganz - der support von ibm-Platten ist beschissen, sofern kein Großkunde. Als Ersatz bekommt man meistens eine gebrauchte Platte der selben Marke, ist dann aber durch nen Aufkleber deutlich gekennzeichnet und dauert auch länger als 9 Tage
 

zwatz
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2002 15:28   Titel: Re: HD Ausfall ?

danke,
die Platte ist inzwischen hinüber und ich bin dabei Debian Woody auf die zweite Platte aufzusetzen.
Dann werd ich schauen, ob ich noch was von der alten Platte retten kann (Schwein gehabt: letzte Sicherung erst 3 Tage her ) - die Platte ist gut 4 Jahre alt, auf Garantie geht da nix mehr ...

Thomas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy