Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kaputte Partitionstabelle

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ghoja
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2002 9:19   Titel: Kaputte Partitionstabelle

Hallo zusammen

Ich habe einen Server, dieser lief die letzten paar monate einwandfrei ( > 100 tage uptime). Durch einen Standortwechsel musste ich ihn herunterfahren. Beim booten kam die Meldung "Betriebssystem fehlt". Als ich mit Partitions Magic die HD ansah, meldete er Fehler #110, eine kaputte Partitionstabelle. Wenn ich die hd in ein anderes system schraube, kann ich alles ohne probleme booten. Nur ab der HD kann ich nicht booten.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und gruss
ghoja
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2002 12:32   Titel: Re: Kaputte Partitionstabelle

Hi!

Problem der BIOS-Einstellungen? Wenn das nicht hilft, mit GNU Parted booten (auf der OProjektseite gibt es m.W. eine Bootdiskette). Eine Rescue-CD mit Parted (und evtl. gpart) sollte es auch tun.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Havelstipper
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Okt 2002 17:16   Titel: Re: Kaputte Partitionstabelle

Ich konnte die Partitionstabelle des öfteren mit dem DOS-Tool RHANISH reparieren.

Havelstipper
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy