Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL einrichten unter RED Hat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
--hope--
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2002 23:39   Titel: DSL einrichten unter RED Hat

Wie kann ich mein DSL einrichten!
Ich habe LINUX RED HAT drauf und möchte meine AVM Fritzkarte DSL einrichten,
aber in dem bereich netzwerk ist meine karte dort nicht aufgelistet.
mit einer anderen karte als alternative geht es auch nicht.
kann mir dazu jemand einen rat geben ?
 

Olli
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2002 11:19   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

hast Du eine PCI Karte? Dann musst Du bei AVM evtl einen aktuellen Treiber saugen - falls es den gibt. Ist bei PCI Karten nicht selbstverständlich, leider.
 

--hope--
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2002 22:38   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat fritzkarte

erstmal danke f.d.antwort.
Ja in dem fall ist es leider eine pci-karte.
treiber habe ich schon,nur läuft das alles ein wenig anders als beim winsystem.
wie gehe ich eigendlich bei der installierung eines treibers vor.
es ist der treiber: fcdsl-suse8.0-03.09.14.tar.gz
wo sich schon das nächste prob.stellt.
wie installiere ich diesen.
bin bei linux absolut neu!
marc
 

Olli
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2002 9:35   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

das ist ein archiv, musst du erstmal mit "ark" entpacken. rechte maustaste auf das archiv und dann kannst du ark im optionenmenü starten. wenn der kram entpackt ist liegt in der regel auch eine hilfedatei bei.
 

--hope--
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 3:48   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

habe alles gemacht wie es geschrieben stand, entpackt und aus dem neuangelegten fritz-verzeichniss console aufgerufen und mit "make" und "make install" zum compilieren der version f.d.kernel erhielt ich vollgende zeilen:

[root@localhost fritz]# make
(cd src.sys; make CARD=fcdsl)
make: Wechsel in das Verzeichnis Verzeichnis »/fritz/src.sys«
cat capi_modules.txt

In order to use this FRITZ!Card driver, a couple of kernel modules are required:
capi.o, capiutils.o, kernelcapi.o and capifs.o. The source code for these modules
is part of the linux kernel in directory /usr/src/linux/drivers/isdn/avmb1 and
will be compiled with the kernel if the following settings are found in the
kernel configuration:

CONFIG_EXPERIMENTAL=y

CONFIG_ISDN_CAPI=m
CONFIG_ISDN_DRV_AVMB1_VERBOSE_REASON=y
CONFIG_ISDN_CAPI_MIDDLEWARE=y
CONFIG_ISDN_CAPI_CAPI20=m
CONFIG_ISDN_CAPI_CAPIFS_BOOL=y
CONFIG_ISDN_CAPI_CAPIFS=m
CONFIG_ISDN_CAPI_CAPIDRV=m

For "make menuconfig" go to "ISDN subsystem", "Active cards" and select:

...
<M> CAPI2.0 support
[*] Verbose reason code reporting (kernel size +=7K)
[*] CAPI2.0 Middleware support (EXPERIMENTAL)
<M> CAPI2.0 /dev/capi support
[*] CAPI2.0 filesystem support
<M> CAPI2.0 capidrv interface support
...

In addtion to these entries, please enable entry "Prompt for development
and/or incomplete code/drivers" in the very first menu named "Code maturity
level options".

After the kernel's compilation, all CAPI modules can be found in directory
/lib/modules/`uname -r`/kernel/drivers/isdn/avmb1/


make: Verlassen des Verzeichnisses Verzeichnis »/fritz/src.sys«
(cd src.drv; make CARD=fcdsl)
make: Wechsel in das Verzeichnis Verzeichnis »/fritz/src.drv«
cc -c -DMODULE -D__KERNEL__ -DNDEBUG -D__fcdsl__ -DTARGET=\"fcdsl\" -O2 -Wall -I /lib/modules/`uname -r`/build/include main.c -o main.o
/bin/sh: line 1: cc: command not found
make: *** [main.o] Fehler 127
make: Verlassen des Verzeichnisses Verzeichnis »/fritz/src.drv«
make: *** [drv] Fehler 2
[root@localhost fritz]# make install
(cd src.drv; make install CARD=fcdsl)
make: Wechsel in das Verzeichnis Verzeichnis »/fritz/src.drv«
cc -c -DMODULE -D__KERNEL__ -DNDEBUG -D__fcdsl__ -DTARGET=\"fcdsl\" -O2 -Wall -I /lib/modules/`uname -r`/build/include main.c -o main.o
/bin/sh: line 1: cc: command not found
make: *** [main.o] Fehler 127
make: Verlassen des Verzeichnisses Verzeichnis »/fritz/src.drv«
make: *** [install] Fehler 2
[root@localhost fritz]#

da scheint doch was auf der strecke geblieben zu sein, kenn mich aber leider zu wenig im linux sys aus um das zu definieren.
kann man mir dazu etwas helfendes sagen.
kennt jemand das problem.
--hope--
 

IchBins
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 8:04   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

"/bin/sh: line 1: cc: command not found" deutet auf des Pudels Kern hin: dir Fehlöt schlichtweg der Compiler! Installiere einfach den gcc und alle Pakete, die davon abhängig sind und probiere es noch mal.

Btw: der GCC wird beim Roten Hut eigentlich immer mit installiert - was hast du bei der Installation verändert, dass das bei dir nicht der Fall ist?
 

hallo IchBins
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 15:11   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

danke erstmal f. deinen guten rat.
sorry, ich vergass zu sagen das ich mit der weile nach mandrake gewechselt bin da ich nicht weiter wusste.
bei redhat müsste es dem nach gehen da ich zu vorschnell die flinte ins korn geworfen hab.
naja, bei mandrake´s install hab ich schon ein wenig an der config. geändert ,,,
ich werde mich auf jedem fall umgehend an deinem tip heften....vielen dank....
grüssels --hope--
 

--hope--
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 2002 14:06   Titel: Re: DSL einrichten unter RED Hat

GCC compiler und benötigte secundärpakete waren schon installiert,,,,
hast du noch einen rat...
danke..--hope--
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy