Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Rechner schaltet sich nicht autom. aus

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flo2



Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 17:43   Titel: Rechner schaltet sich nicht autom. aus

Hallo,

ich habe das Problem, dass sich mein Rechner nach einem 'poweroff' bzw. 'shutdown -h now' nicht automatisch ausschaltet. Er bleibt beim Status "init 0" stehen. Nur die Festplatte schaltet sich aus, das Netzteil und alle Lüfter bleiben an, auch die letzten Meldungen von Linux sind noch sichtbar.

Hardware/Schritte
- ATX-Netzteil/Motherboard, BIOS-ACPI-Unterstützung an, unter Windows klappt alles

- Ich habe einen eigenen Kernel mit APM-Unterstützung gebacken, da klappt es. Nur mit ACPI klappt es nicht. Gemischt, also APM und
ACPI geht auch nicht. Ich benötige aber ACPI.

An was kann es liegen?

Danke
Flo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 20:09   Titel: Re: Rechner schaltet sich nicht autom. aus

acpi ist ein neues protokoll, das in aktuellen kerneln bis 2.4.19 (?) als experimental eingestuft wird, dh. es kann funktionieren, muss aber nicht.

wenn dein windos auf acpi aufbaut und sich nicht (ohne weiteres) auf apm zurueckschrauben laesst, bzw. du nicht auf einen neuen stable kernel warten kannst, der das acpi voll unterstuetzt, oder auf entwicklerkernel ausweichen kannst, die dies (experimental) besser koennen,...

bleibt dir keine andere moeglichkeit, als den poweroff knopf 4 sec. (oder wie im bios definiert) zu druecken!

ratte
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 22:17   Titel: Re: Rechner schaltet sich nicht autom. aus

schmeiss APM raus hol ACPI als einziges rein
(gemischt laut kernelhelp = ausschluss)
 

flo2



Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 03. Dez 2002 19:39   Titel: Re: Rechner schaltet sich nicht autom. aus

Hallo,

@ratte
ich habe jetzt den aktuellen Kernel 2.4.20 und hab ihn anschließend mit den neuesten ACPI-Sourcen gepacht. Ich kann jetzt zwar den Prozessor drosseln aber der Shutdown klappt immer noch nicht sauber. Er bleibt nach einem Flush der IDE-Laufwerke bei "Shutting down" stehen.

@Andreas B.
Ich wähle im Kernel nur ACPI aus und deaktiviere APM im BIOS und beim Kernelboot (apm=off). Trotzdem funzt es nicht.

MfG
Flo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tux
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2002 14:16   Titel: Re: Rechner schaltet sich nicht autom. aus

Ich hatte das Problem auch und habe dann auch die Lösung gefunden !!
Im Kernel musst du im Menü "General Setup" die Option "Advanced Power Management BIOS support" aktivieren !!
Wenn du es als Modul aktivierst musst du es natürlich noch vorher laden damit der Rechner automatisch herunterfährt !!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy