Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soundkarte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grasdackel
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2003 2:12   Titel: Soundkarte

Hi,

ich hab auf meiner Kiste SUSE 8.0 und eine MS-Tech 5.1 Soundkarte. Vorher hatte ich eine Soundblaster 128 und das selbe Problem: Es kann immer nur eine Anwendung gleichzeitig die Soundkarte nutzen. Ist halt nervig, wenn ich z.B. mp3´s hör und nimmer mitkrieg, wenn ich ICQ-Nachrichten krieg.
Kann man da was machen oder ist das halt unter Linux so?

Grasdackel
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2003 2:25   Titel: Re: Soundkarte

wenn Du den SB 128 noch hättest sollte das eigentlich gehen jedenfalls mit
2 geräten gleichzeitig

/dev/dsp
/dev/dsp1

Du sagst xmms es soll /dev/dsp1
benutzten dann ist /dev/dsp bei allen anderen
default

werden dann aufgeführt jedenfalls bei meinem SB - 64 PCI (meinen braven PC sanft streichle und den
herrlichen sound aus den Boxen lausche)
 

Grasdackel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2003 19:01   Titel: Re: Soundkarte

Ne, ne - ich hab nur noch eine drin - hätte auch kein Platz für 2 mehr
Ich mein ja nur, beim billigsten Schrott-W|n-95 isses möglich, dass mehrere Programme die Soundkarte gleichzeitig nutzen, nur bei Linux gibts mal wieder Probleme..(
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2003 22:07   Titel: Re: Soundkarte

Du verstehst mich miss, mit 2 Geräten meinte ich logische Geräte im /dev/
wie ich es dort folgend auch ausgeführt habe den SB128 einfach gegen das was drin ist tauschen.

--

ja der Punkt hat mich manchmal auch schon aufgeregt.
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jan 2003 12:32   Titel: Re: Soundkarte

ps. es gibt auch eine möglichkeit das mit arts hinzubekommen
dazu muss man die Option "start with realtime priority" wählen
hier anbei sei noch vor dieser Option gewarnt es gibt hackser im Abspiel verhalten
aber es geht, jedenfalls auf meinem Duron700 mit onboard sk, ich habe es jedoch auch schon anders erlebt

btw. "onboard soundkarte"
wenn Du eine hast aktivier sie doch und lade ein modul dann legst du Onboard_lineout and PCI_linein
und hast 2 logische und physische Geräte
 

Grasdackel
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2003 23:04   Titel: Re: Soundkarte

Axo - werd mich morgen mal drum kümmern.. Aber was meinste mit 2 logischen Geräten? Wie krieg ich das hin, dass ich die hab? Mit makedev erstellen?
Hab übrigens nachgeschaut, die neue Soundkarte heisst auch /dev/dsp
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy