Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festplatte - Falsche Angaben unter fdisk -l

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zauberhut
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2003 12:06   Titel: Festplatte - Falsche Angaben unter fdisk -l

Hallo User,
mein System ist SuSE 7.2 und läuft auf einer IBM 60 GB Platte, mit folgender Spezifikation:
16 Köpfe, 63 Sektoren, 16383 Zylindern. Im BIOS werden diese Angaben richitg angezeigt.
zur Ausgabe fdisk -l erscheint allerdings folgender Eintrag: 255 Köpfe,63 Sektoren,7476 Zylinder.
Jetzt habe ich zum Backup meiner ersten Platte eine identische zweite eingebaut, die unter fdisk -l, die richtigen ANgaben ausgibt, wie sie auch auf der FEstplatte selber aufgedruckt sind. Deshalb wird die ABgleichung und das Backup auf die zweite Platte nicht fehlerfrei ausgeführt. Wie kann ich die richigen Werte der ersten PLatte übegeben?
In einem ähnlichen Problemfall, hatte jemand vorgeschlagen, die Werte auf der Platte in LILO.conf zu schreiben, die dann dem Kernel während des Bootvorgangs richtig übergeben werden.
Wie kann ich das Problem lösen?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy