Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mausscrolling

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gregor
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2003 20:34   Titel: mausscrolling

hi leute
kann mir mal jemand erklähren wie man das mausrad nutzen kann?

mfg
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2003 20:45   Titel: Re: mausscrolling

als Rechtshänder den rechten Zeigefinger auf das Mausrad legen und je nach gewünschter scrollrichtung drehen. Bei Linkshändern natürlich analog.

Steff
 

gregor
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2003 20:54   Titel: Re: mausscrolling

danke *ironisch*
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2003 20:59   Titel: Re: mausscrolling

sorry...das konnte ich mir einfach nicht verkneifen...

Aber um helfen zu können, wären einige Informationen schon nicht schlecht:
Welche Distri?
Was für eine Maus?
Etc.

Steff
 

gregor
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2003 21:23   Titel: Re: mausscrolling

glaub ich dir
also da ich ja sowiso nicht viel verstehe frage ich schon gar nicht was du mit distri meinst, meine maus ist eine logitech wheel mouse mit ps/2 anschluss. hab schon gelesen das man zeugs in die XF86Config reinschreiben muss aber wie mach ich das? oder gibt es da noch andere möglichkeiten?
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 21:17   Titel: Re: mausscrolling

ok, Schritt für Schritt:
Welche Linux-Distribution benutzt du? SuSE? Mandrake? RedHat? ...?
Welche Version?
Dann schaun mer mal...
Steff
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 21:37   Titel: Re: mausscrolling

http://sdb.suse.de/de/sdb/html/cg_imwheel.html

einfach mal versuchen.

Gruß
Steff
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 21:40   Titel: Re: mausscrolling

einen hab ich noch, einen hab ich noch...

http://www.pl-berichte.de/t_hardware/logi.html

Steff

P.S.: Werde mal bei mir nachschauen, woran es gelegen hat
 

gregor
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2003 19:43   Titel: Re: mausscrolling

alles klar. habs selber rausgefunden. mit hilfe von sax2
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2003 23:55   Titel: Re: mausscrolling

jetzt wissen wirs Suse !!, oder United Suse
 

gregor
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2003 20:11   Titel: Re: mausscrolling

schlimm: kaum ist ein problem weniger tut sich schon ein neues auf.
bei meiner tastatur (normale 102 tasten) kann ich das @ nicht ansprechen. habs schon mit dem programm keykaps versucht aber es will nie so recht klappen. habt ihr eine ahnung wie man das machen könnte?

mfg
 

chris
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2003 22:49   Titel: Re: mausscrolling

hmmm... ich würd an dieser stelle gern nochmal was zu der maus fragen: ich hab ne logitech mouseman dual-optical am ps2 port angeschlossen und unter suse 8.1 läuft auch alles soweit ganz gut, bis auf die kleine sache, dass die daumentaste die selbe funktion wie die mittlere taste (klick aufs rad) hat (hab mit xev nachgeguckt und beide haben das erzeugen als ereignis "button2")
daher meine frage wie kann ich der 4. Taste ne andere Funktion, zum Beispiel "Zurück" beim browsen zuweisen? hab mich schon ein bisschen mit der XF86Config und mousemap beschäftigt, allerdings geht es in den tutorials meist nur um das mausrad und nicht um die tasten... kennt ihr euch damit vielleicht besser aus Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy