Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit LIRC

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flo2



Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 11:47   Titel: Probleme mit LIRC

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit LIRC:
Die Installation hat einwandrei geklappt, mit irrecord wurde meine Fernbedienung erkannt. Wenn ich "irexec" auf der Kommandozeile eingebe, dann werden bei entsprechendem Druck auf die Taste Kommandos ausgeführt, die ich in $HOME/.lircrc definiert habe. Soweit so gut. Nun würde ich aber gerne "irexec" per Initscript im Hintergrund starten lassen (irexec --daemon) was auch klappt, nur dass dann bei Tastendruck kein Programm mehr ausgeführt wird. Es läuft natürlich der lircd-Dämon, auch der entsprechende Kerneltreiber (lirc_serial.o) wurde geladen. Ohne "irexec" lässt sich zwar xmms mit dem lirc-xmms-Plugin ferbedienen, aber ich würde das ganze gerne auf der Kommandozeile machen. Irgedeinen Ahnung, warum "irexec" nicht als Dämon auf die Fernbedienung reagiert?

Danke
Flo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 16:55   Titel: Re: Probleme mit LIRC

Hi,

irexec muss von dem User ausgeführt werden, beim dem die Datei .lircrc im home-Verzeichnis liegt.
Bei mir habe ich es so geregelt, dass es beim Startup von Gnome ausgeführt wird. Ob es noch alternativen dazu gibt (.login, .bashrc, .profile ??) weiss ich leider nicht, müsste man ausprobieren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

flo2



Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 23:20   Titel: Re: Probleme mit LIRC

Hallo,

>irexec muss von dem User ausgeführt werden, beim dem die Datei .lircrc im home-Verzeichnis liegt.
Habe ich gemacht. Probiere gerade als root herum, im Verzeichnis /root liegt eine passende .lircrc. Wenn ich "irexec" im Vordergrund laufen lasse, dann klappt alles. Nur eben nicht, wenn ich es als Daemon laufen lasse. Aber warum???

MfG
Flo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Flo
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2003 14:55   Titel: Re: Probleme mit LIRC

Hallo,

also jetzt kann ich den Fehler näher eingrenzen:
wenn ich irexec --daemon aufrufe, dann werden IR-Kommandos schon erkannt und die entsprechenden definierten Programme auch ausgeführt, nur erscheint das Programm oder eine Ausgabe nicht auf der aktuellen Konsole. Wie lässt sich das ändern? Wenn ich also vim ausführen will, dann wird es zwar im Hintergrund gestartet, die Ausgabe erscheint aber nicht auf der aktuellen Konsole.

Weiß jemand Rat? Gibt es evtl. ein Programm oder einen Parameter den ich verwenden kann, dass die Ausgabe eines Programms immer auf der aktuell gültigen Konsole ausgegeben wird?

MfG
Flo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy